GemischteDinge

Kalter Kastanienkuchen

Werbung

Zutaten für das Rezept für kalten Kastanienkuchen

  • 750-800 g Kastanien (gut gekocht)
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 3 Esslöffel Kakao (Löschen)
  • 1 Teeglas Pistazien

Für die Schokoladensauce

  • 200 ml Sahne
  • 100 g dunkle Schokoladenflocken
  • 1 kleine Schachtel Johannisbeeren
  • Datei Pistazien

Wie man kalten Kastanienkuchen macht

Schritt für Schritt Kastanienkalten Kuchen herstellen:

Kastanien, die aus der Familie der Buchen stammen, werden hauptsächlich an der Marmara- und Ägäisküste unseres Landes angebaut. Dieses Lebensmittel, das in den Wintermonaten häufig verzehrt wird; Es kann gekocht, gebacken und geröstet werden. Kastanien, die normalerweise allein verzehrt werden, werden auch in Salat- und Dessertrezepten verwendet. Dank seiner beruhigenden und entspannenden Eigenschaften ist es wirksam bei der Beseitigung von Problemen wie Stress, Schlaflosigkeit und Depressionen. Wenn Ihre Zutaten fertig sind, können wir mit dem köstlichen Rezept für kalten Kastanienkuchen beginnen, das Sie mit Ihren eigenen Händen zubereiten können.

  • Die gut gekochten Kastanien in die Küchenmaschine geben und mischen, bis sie zu Mehl werden.
  • Kastanien, Puderzucker, weiche Butter bei Raumtemperatur und Kakao in einer großen Schüssel gründlich mischen.
  • Fügen Sie die Pistazien, die Sie in der Pfanne ohne Öl geröstet haben, zu der Mischung hinzu und mischen Sie erneut.
  • Übertragen Sie die erhaltene Mischung in eine rechteckige Schlagstockform, die Sie mit Stretch abdecken. Nachdem Sie es gut geglättet haben, legen Sie es in den Gefrierschrank. Lassen Sie es einige Stunden aushärten.
  • Für die Schokoladensauce die Sahne in einem Topf bei schwacher Hitze erhitzen. Vom Herd nehmen, die dunkle Schokolade dazugeben und mit einem Spatel zu einer homogenen Konsistenz verrühren.
  • Nehmen Sie den gefrorenen Kuchen aus dem Gefrierschrank und legen Sie ihn auf die Servierplatte. Zuerst die abgekühlte Schokoladensauce darübergießen.
  • Dann streuen Sie schwarze Johannisbeeren und Pistazien auf das Netz. In Scheiben schneiden.
  • Fügen Sie das Schokoladensaucen-Rezept, das Sie beim Zubereiten des Kuchens benötigen, in Ihre Notizen ein. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für kalten Kastanienkuchen?

  • Sie können das Kochen der Kastanien erleichtern, indem Sie sie am Vorabend in warmem Wasser einweichen.
  • Warten Sie, bis die Butter Raumtemperatur erreicht hat, damit die Zutaten identifiziert werden können.
  • Anstatt Ihren Kuchen als Taktstock zuzubereiten, können Sie ihn mit verschiedenen Formen formen.
  • Sie können auch saisonale Früchte und Minzblätter verwenden, um die Oberseite zu dekorieren.

Wie viele Kalorien hat 1 Portion kalter Kastanienkuchen?

  • Eine Portion kalter Kastanienkuchen hat 295 Kalorien und eine dünne Scheibe etwa 190 Kalorien. Da es einen hohen Zuckerwert hat, sollten maximal zwei Scheiben in einer Mahlzeit verzehrt werden.

Sie suchen leckere Kuchenrezepte, die Sie an besonderen Tagen und Feiern präsentieren können? Wenn Sie möchten, können Sie das hausgemachte Bananenrollenkuchen-Rezept probieren.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More