GemischteDinge

Kaffee glasierte Haselnussknoten

Werbung

Zutaten für das Rezept für kaffeeglasierte Haselnussknoten

  • 1 Stück Muffin-Teig
  • 100 g ungesalzene Butter (gehackt und weich)
  • 175 g brauner Zucker
  • 50 g fein gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Eigelb

Für Kaffeeglasur

  • 60 ml starker Espressokaffee
  • 60 ml Wasser
  • 110 g Kristallzucker

Wie man mit Kaffee glasierte Haselnussknoten macht

Kaffeeglasierte Haselnussknoten werden mit ihrem wunderbaren Geschmack für Ihre Teezeit unverzichtbar sein.

  • Ein Maß Muffin-Teig zubereiten und fermentieren lassen. Während Sie auf den Teig warten, geben Sie die Butter, den Zucker und die gemahlenen Haselnüsse in eine Schüssel und mischen Sie.
  • 2 Für die Kaffeeglasur Kaffee, Wasser und Kristallzucker in einen kleinen Topf geben. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und 3-4 Minuten kochen lassen oder bis eine sirupartige Konsistenz erreicht ist.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem 45 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Die Buttermischung darauf verteilen. Halten Sie die lange Kante fest, falten Sie den Teig und glätten Sie die Kanten. 14 cm x 3 cm breite Streifen aus dem Teig schneiden. Binden Sie die Streifen, die Sie geschnitten haben, zu Knoten und stecken Sie die Enden darunter. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Decken Sie es mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie es bei Raumtemperatur, bis es aufgeht.
  • Eigelb auf die Knoten auftragen und im vorgeheizten 180-Grad-Ofen goldbraun backen. Die Kaffeeglasur darüber träufeln und servieren.

Cannoli-Rezept mit gefüllten Haselnüssen

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More