GemischteDinge

Brot mit Schokolade

Werbung

Zutaten für das Schokoladenbrot-Rezept

  • 1 Stück Muffin-Teig
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g ungesalzene Butter (gehackt)
  • 55 g Puderzucker (gesiebt)
  • 25 g Kakao
  • 1 Ei (leicht geschlagen)

Für die Spitze

  • Puderzucker

Wie man Schokoladenbrot macht

Sind Sie bereit, ein traumhaftes Schokoladenbrot zuzubereiten?

  • Ein Maß Muffin-Teig zubereiten und fermentieren lassen. Während Sie auf den Teig warten, geben Sie die Schokolade und die Butter in einen kleinen Topf und erhitzen Sie bei schwacher Hitze, bis die Butter und die Schokolade schmelzen. Vom Herd nehmen, Zucker und Kakao hinzufügen und glatt rühren.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 50 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Die Schokoladenmasse darauf verteilen. Rollen Sie es zu einer Rolle, beginnend an der langen Kante. Schneiden Sie es der Länge nach durch. Flechten Sie die beiden Teigstücke wie Haare und kleben Sie die Enden so zusammen, dass sie zusammenkommen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen, bis es anschwillt.
  • Brot mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 35-40 Minuten backen. Lassen Sie es 10 Minuten abkühlen, bevor Sie es aus der Auflaufform nehmen. Nach dem Abkühlen Puderzucker darüberstreuen und in Scheiben schneiden.

Frischer Kräutertee speziell zum Frühstück

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More