GemischteDinge

Gebackener Fisch

Werbung

Zutaten für Gebackener Fisch Rezept

  • 4 Wolfsbarsch, Dorade oder Koralle (je nach Saison)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 7 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 10-15 Zitronenscheiben
Werbung

Wie man gebackenen Fisch kocht?

  • Zuerst mit dem Messerrücken die Fischschuppen entfernen und den Fisch gut reinigen und das Wasser abtropfen lassen.
  • Machen Sie 2-3 Kratzer auf beiden Seiten des Fisches.
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Wenn Ihre Schüssel breit ist, tauchen Sie den Fisch in diese Mischung. Wenn es nicht breit ist, tragen Sie die Mischung mit Hilfe eines Pinsels auf beiden Seiten des Fisches auf.
  • Zwiebel und Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie Zwiebel, Zitronenscheibe und Lorbeerblatt auf die Kratzer, die Sie auf dem Fisch gemacht haben.
  • Backpapier auf das Backblech legen. Legen Sie die Zitronenscheibe und die Zwiebeln auf den Boden des Tabletts.
  • Anschließend den zubereiteten Fisch mit Abstand auf das Blech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad durchschnittlich 40 Minuten backen.
  • Dann den Backofen auf 250 Grad erhöhen und weitere 10 Minuten backen.
  • Sie können den gekochten Fisch mit Salat und Gemüse servieren. Guten Appetit.
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More