GemischteDinge

Fisch und Pommes

Werbung

Zutaten für Fish and Chips Rezept

  • 2 Kartoffeln
  • 400 Gramm Schellfischfilet

Zur Überlagerung:

  • 2 Eier
  • 1 Glas Mehl
  • 1 Glas Mineralwasser
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Glas Milch

Anbraten:

  • 2 Tassen Öl

Für die Remoulade:

  • 4 eingelegte Gurken
  • 4 Esslöffel Joghurt
  • 1 Esslöffel Kapernblüten
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
Werbung

Wie macht man Fish and Chips?

  • Zur Beschichtung von Mörtel; Alle für die Beschichtung verwendeten Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, bis eine glatte Konsistenz entsteht.
  • Schellfisch in dünne Scheiben schneiden, Knochen und Haut entfernen.
  • Die Kartoffeln nach dem Schälen mit viel Wasser waschen und mit einem Papiertuch trocknen.
  • Kartoffeln in Fingerform fein hacken.
  • Erhitzen Sie Öl in zwei separaten Pfannen, indem Sie gleiche Mengen Öl hineingeben.
  • Tauchen Sie den Fisch in den Beschichtungsmörser und garen Sie ihn von beiden Seiten in heißem Öl.
  • Die Kartoffeln in der anderen Pfanne goldbraun braten.
  • Lassen Sie das überschüssige Öl ab, indem Sie den gekochten Fisch und die Kartoffeln auf einem Papiertuch aufbewahren.
  • Für Remoulade; Dill- und Kapernblüten fein hacken. Die eingelegte Gurke fein hacken.
  • Die Zutaten für die Sauce in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Servieren Sie die Fish and Chips, die Sie zubereitet haben, heiß mit Remoulade. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für das Fish and Chips-Rezept?

  • Bewahren Sie die Materialien, die Sie im Beschichtungsmörtel verwenden, im Kühlschrank auf und verwenden Sie sie kalt. Auf diese Weise wird der Fisch knuspriger und flauschiger.
  • Die Kälte im Mörser verhindert auch, dass der Fisch zu viel Öl aufnimmt.
  • Sie können auch geschälte Kartoffeln verwenden und ihnen eine Apfelscheibenform geben.
  • Sie können Kartoffeln frittieren oder in einer Fritteuse frittieren.
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More