GemischteDinge

Einfache Pizza zu Hause

Werbung

Zutaten für einfache Pizza zu Hause Rezept

Pizzateig:

  • 4 Gläser Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Warmes Wasser
  • Salz

Für die Soße:

  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teeglas Wasser
  • Eine Prise Thymian
  • Schwarzer Pfeffer

Für die Spitze:

  • 10 Scheiben Wurst
  • Geriebener Cheddar-Käse
  • 3 Würste
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 grüner Pfeffer
  • 1 Tomate in Scheiben geschnitten
  • Körnermais

Wie man eine einfache Pizza zu Hause macht

  • Geben Sie die Hefe in einen leeren Behälter und fügen Sie warmes Wasser hinzu und warten Sie, bis es sich aufgelöst hat.
  • In der Zwischenzeit Mehl in eine andere Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Gießen Sie die aufgelöste Hefe in den Raum, den Sie im Mehl geöffnet haben.
  • Fügen Sie der Mischung Öl und warmes Wasser hinzu und beginnen Sie mit dem Kneten.
  • Wenn der Teig eine weiche Konsistenz hat, decken Sie ihn mit einer Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen.
  • Während der Teig gärt, können wir mit der Zubereitung der Sauce für die Oberseite beginnen.
  • Für die Sauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Schneiden Sie die Zutaten, die Sie später für die Pizza verwenden werden, in Scheiben.
  • Den fermentierten Teig mit Hilfe eines Nudelholzes oder einer Rolle ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Legen Sie den ausgerollten Teig auf das Blech und setzen Sie den Rollvorgang mit der Hand fort.
  • Den Teig im Backofen bei 200 Grad 5 Minuten backen. Nehmen Sie es dann heraus und gießen Sie die Sauce, die Sie zubereitet haben, auf den Teig.
  • Fügen Sie die Zutaten, die Sie für den Belag geschnitten haben, zur Sauce hinzu und stellen Sie sie wieder in den Ofen und kochen Sie sie für weitere 10 Minuten. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für ein einfaches Pizza-zu-Hause-Rezept?

  • Statt Trockenhefe können Sie bei der Zubereitung von Pizzateig auch Instanthefe verwenden.
  • Achten Sie darauf, dass das Wasser, das Sie für die Teigherstellung verwenden, warm ist. Andernfalls verschlechtert sich die Konsistenz des Teigs.
  • Sie können der Pizza auch Ihre Lieblingszutaten hinzufügen.
  • Notieren Sie sich das Pizzateigrezept, das Sie bei der Teigzubereitung benötigen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie einige Minuten vor dem Garen der Pizza Cheddar-Käse und Maiskörner hinzufügen.
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More