GemischteDinge

Russischer Kuchen

Werbung

Zutaten für das russische Kuchenrezept

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 80 g Butter
  • 5 Esslöffel Honig
  • 1 Packung Backpulver

Für Sahne

  • 500 ml Rohsahne
  • 200 ml Quark
  • 100 ml Honig

Zum Dekorieren

  • erhöhter Biskuitteig
  • Rote Früchte

Wie man russischen Kuchen macht

Schritt für Schritt Russische Kuchenherstellung:

Russischer Kuchen mit Biskuitkuchen, Sahne und Früchten gehört zu den köstlichsten Rezepten der russischen Küche. Honig wird bei der Herstellung dieses Kuchens verwendet, der mit Teigschichten zubereitet wird. Russischer Kuchen, in einigen Ländern als „Medovik“ bekannt, hilft dem Körper, kräftig zu bleiben, indem er Energie spendet. Wenn Ihre Zutaten fertig sind, können wir mit dem russischen Kuchenrezept beginnen, das Sie zu besonderen Anlässen mit Ihren eigenen Händen zubereiten können.

  • Einen mittelgroßen Soßentopf auf den Herd stellen. Nachdem Sie die Hälfte des Honigs hineingegeben und die Butter hinzugefügt haben, erhitzen Sie ihn einfach, kochen Sie ihn nie.
  • Vom Herd nehmen und mischen, zuerst den restlichen Honig und dann die Eier nacheinander dazugeben und verquirlen. Fügen Sie langsam ein Glas Mehl hinzu und hören Sie auf zu schlagen.
  • Das restliche Mehl in die Knetschüssel geben und das Backpulver dazugeben. Übertragen Sie dann die Eimischung und beginnen Sie zu kneten und erhalten Sie einen mittelharten Teig.
  • Teilen Sie den Teig in 10 gleiche Teile. Jeweils mit einem Durchmesser von 20-25 cm öffnen und in einer Pfanne mit nicht brennbarem Boden in kurzer Zeit kopfüber (insgesamt 2 Minuten) garen.
  • Schneiden Sie die Kanten mit einer 18-20 cm großen Kreisform sauber aus. Die entfernten Stücke durch den Mixer geben, um sie in der Ofendekoration zu verwenden.
  • Sahne verquirlen, Honig dazugeben und weiterrühren. Hören Sie auf zu schlagen und fügen Sie den Quark hinzu und mischen Sie.
  • Den abgekühlten Teig nacheinander auf einen flachen Teller geben, einige Löffel Sahne dazwischen geben und übereinander anrichten. Den Kuchen mit der restlichen Sahne bedecken.
  • Bedecken Sie es mit den Krümel, die Sie durch den Mixer gegeben haben. Bewahren Sie diese mindestens 24 Stunden im Kühlschrank auf. Vor dem Servieren mit frischen Früchten garnieren, in Scheiben schneiden und servieren.

Was sind die Tricks des russischen Kuchens?

  • Stellen Sie sicher, dass die Zutaten, die Sie für das Rezept verwenden, Raumtemperatur haben.
  • Fahren Sie mit dem Rühren fort, um die Sahne zu identifizieren. Wenn es zu Klumpenbildung kommt, können Sie es durch den Mischer geben.
  • Schneiden Sie diesen Kuchen niemals auf, ohne ihn im Kühlschrank aufzubewahren! Ein köstlicher russischer Kuchen entsteht, wenn er mindestens 24 Stunden im Kühlschrank liegt.
  • Sie können den russischen Kuchen mit Schokoladensauce dekorieren.

Wie viele Kalorien hat 1 Portion russischer Kuchen?

  • Ein Stück russischer Kuchen hat etwa 350 Kalorien. Da es einen hohen Zucker- und Kohlenhydratwert hat, sollte es in Maßen konsumiert werden.

Sie suchen leckere Kuchenrezepte, die Sie an besonderen Tagen und Feiern präsentieren können? Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit einem Blick auf das mit natürlichen Früchten gesüßte Bananen-Rollenkuchen-Rezept.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More