So wurde der ins Schwarze Meer gefallene Meteorit betrachtet

advertisements

Ein Meteorit ist gestern Abend auf die russische Küste des Schwarzen Meeres gefallen.

Während der Meteorit, der mit einer großen Lichtkugel ins Meer stürzte, die Umgebung erleuchtete, erlebten die Bewohner des Sotschi-Viertels Lazarevsky diese historischen Momente.

Der Meteorit, der mit großer Geschwindigkeit vorrückte, verschwand mit einer großen Explosion, sobald er sich den Gewässern des Schwarzen Meeres näherte.

Diese Momente wurden von Überwachungskameras aufgezeichnet.

Die Bilder, die großes Interesse an der russischen Agenda weckten, wurden auch in den sozialen Medien mehrfach geteilt.

Russische Experten kommentierten, dass der Meteorit, als er ins Meer fiel, am Rande einer Katastrophe stand.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert