GemischteDinge

Riesiges Schwarzes Loch in Zwerggalaxie gefunden

Werbung

Astronomen des McDonald-Observatoriums der University of Texas, USA, gaben bekannt, dass in der Zwerggalaxie Leo I, einem Satelliten der Milchstraße, ein Schwarzes Loch gefunden wurde. Es wurde festgestellt, dass das Schwarze Loch so groß ist wie das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße.

In einer Erklärung des McDonald-Observatoriums heißt es: „Astronomen des McDonald-Observatoriums in Austin haben ein ungewöhnlich großes Schwarzes Loch im Herzen einer der Zwerg-Satellitengalaxien der Milchstraße namens Leo I entdeckt.“

In der Erklärung heißt es, dass das entdeckte Schwarze Loch so groß ist wie das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße; Es wurde festgestellt, dass diese Studien Aufschluss über die Definitionen der Galaxienentwicklung geben könnten.

Werbung

„KANN ERKLÄREN, WIE SCHWARZE LÖCHER WACHSEN“

„Sie haben eine sehr kleine Galaxie, die in die Milchstraße fällt, und ihr Schwarzes Loch ist ungefähr so ​​​​groß wie die Milchstraße“, sagte Astronom Karl Gebhardt, der für die Studie verantwortlich war. Das Massenverhältnis ist absolut riesig. Das Ergebnis ist unübertroffen. „Wenn das Schwarze Loch in Leo I eine hohe Masse hat, könnte dies erklären, wie Schwarze Löcher in massereichen Galaxien wachsen.“

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More