Aktion durch Anti-Impfstoff in TRNC

9
Werbung

Impfstoff-, Masken- und PCR-Testanwendungen werden in der Coronavirus-Epidemie in TRNC fortgesetzt. Diejenigen, die sich den Maßnahmen der Regierung widersetzten, gingen vor dem Gesundheitsministerium vor. Aktivisten, „Wir werden mit diesen Impfstoffen wie GVO-Tomaten sein“, „Digitale Sklaverei von AdaPass“, „Geben Sie unsere Freiheit zurück“, „Echte Wissenschaftler dienen der Menschheit, nicht der globalen Bande“, „Sie haben Menschen sterben lassen“, „Wo ist unsere“ Hippokratischer Eid“ machte mit Schriftzügen auf sich aufmerksam.

Werbung

Sprecher Tuğçehan Ören, der vor dem Gesundheitsministerium eine Erklärung abgab, sagte: „Diese Impfstoffe beenden das Leben der Menschen. Derjenige, der eine Mahlzeit kocht, schmeckt zuerst selbst. Heute ist keiner der Impfstoffhersteller und deren Mitarbeiter geimpft. Warum sollten wir einen Impfstoff ohne sie herstellen? Niemand kann uns dies mit Strafen und Auferlegungen zwingen. Sie sagten uns, dass die erste Impfdosis verabreicht wird und diese Krankheit enden wird. Jetzt werden diese Impfungen bis zu 9 Dosen fortgesetzt. Weil diese Impfstoffe „Graphenoxid“ enthalten. Sie versuchen, sie in Ihren Körper zu laden. Die Unternehmen, die den Impfstoff herstellen, übernehmen ihre Verantwortung nicht und diejenigen, die diesen Impfstoff herstellen, übernehmen ihre Verantwortung nicht. Sie können niemandem die Impfstoffe aufzwingen, für die sie keine Verantwortung übernehmen können. Sie sollten aufhören, die öffentliche Gesundheit als Entschuldigung zu verwenden, die Leute sind aufgewacht“, sagte er.

Aktivisten zerstreuten sich nach den Aussagen.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More