Last Minute: Wurde Sergen Yalçın in Beşiktaş in den Rücken gestochen? Fakten zu N’Koudou, Vida, Atiba. . . Die Ereignisse, die ihn zum Rücktritt zwangen, und die Vorwürfe von Okan Buruk. . .

11
Werbung

SO KOMMT DIE ANFRAGE DER LEGENDE

Beşiktaş startete die Saison mit der Verstärkung von Pjanic und Batshuayi im Kader des Doppelpokals durchsetzungsstark in die Saison, und es war eine komplette Enttäuschung auf dem Feld und Sergen Yalçın entschied sich, den Posten zu verlassen.

ISMAIL ER SCHRIEB. . .

Es gibt natürlich viele Gründe für das erfolglose Bild, das einen Namen vor 22 Tausend Fans zum Rücktritt zwang, die sagten: „Er wird mindestens 5 Jahre an der Spitze der Mannschaft bleiben, er wird so bleiben“ erfolgreich als Trainer, da er in seiner Fußballkarriere zur Legende wurde“. Als jemand, der Beşiktaş seit Jahren verfolgt, ist es möglich, diese Faktoren wie folgt chronologisch aufzulisten. . .

45 TAGE AUF EIN TELEFON VON DER VERWALTUNG GEWARTET

1- 45 Tage nach dem Ende der letzten Saison rief niemand Sergen Yalçın an, um seinen Vertrag zu verlängern. Unterschrieben wurde es am 28. Juni, 8 Tage vor Saisonbeginn. Sergen Yalçın hatte auch gehört, dass er sich mit einigen Technikern getroffen hatte. Die Unterschrift wurde auf Druck der Fans erzwungen.

UNTERZEICHNETE ÜBERTRAGUNGEN VOR DEM LEHRER

2- In dieser 45-tägigen Pause, in der Sergen Yalçın auf den Vertrag wartete, traf das Management seine Vereinbarungen mit Kenan Karaman, Rachid Ghezzal, Valentin Rosier und Alex Teixeira, und Michy Batushayi wurde in letzter Minute aus England geholt. Der Transferbericht von Trainer Sergen Yalçın wurde nicht realisiert und behauptete, es sei eine wirtschaftliche Belastung für den Verein. Trotz all dieser Negativität sprach Sergen Yalçın nicht, er schwieg.

SAISON BEGINNT MIT ‚ZERO PLANUNG‘

3- Allerdings hatte Sergen Yalçın einen Bericht über die Ernennung von Diego Godin und Mohamed Elneny als Verteidiger und David Ze Luiz als Stürmer vorgelegt. Der von ihm erstellte Saisonplan ging ins Leere. Die Saison begann mit „Null Planung“. Während Trabzonspor, Galatasaray und Fenerbahce zu Beginn des Saisonlagers fast voll besetzt waren, startete Beşiktaş zu Beginn der Saison mit 10 Fußballern ins Training, davon 5 aus der Infrastruktur.

WER IST DIE QUELLE DIESER Gerüchte?

4- Zu dieser Zeit begannen in den sozialen Medien interessante Beiträge zu kursieren: „Sergen Yalçın verlässt die Einrichtungen von Ümraniye Nevzat Demir unmittelbar nach dem Training. ” Yalçın und sein Team glaubten, dass diese Beiträge absichtlich verbreitet wurden. Die Vertrauenskrise zwischen Management und Fachausschuss hatte ihren Höhepunkt erreicht. Aber beide Seiten blieben stumm.

GENERALCAPTAIN STREIT

5- Namen wie Ahmet Dursun und Mustafa Doğan wurden als „Generalkapitän“ der Fußballmannschaft vorgeschlagen. Sergen Yalçın sagte „Nein“ zu diesem Vorschlag des Managements. Er sagte, es wäre angebrachter, Namen wie Mircea Lucescu oder seinen Stil oder ehemalige Fußballer wie Ali Gültiken, Feyyaz Uçar, Rasim Kara mitzubringen. Daraufhin gab der Verwaltungsrat das Vorhaben auf, einen Generalkapitän zu ernennen.

wollte Schraube UND ATIBA nicht

6- Sergen Yalçın dachte zu Beginn des Saisonberichts nicht an Domagoj Vida und Atiba Hutchinson, deren Leistung nachgelassen hatte. Das Management lehnte diesen Vorschlag ab. Aber aus irgendeinem Grund wurde dieser Bericht an das Team durchgesickert. Währenddessen begann Kevin N’Koudou sich im Lager gegenüber Sergen Yalçın undiszipliniert zu verhalten. Dann, während der Schulungen, sagte Atiba dem technischen Team: „So harte Arbeit gibt es nicht. Sie laden zu stark“, und nannte als Beispiel Verletzungen. Der Trainerstab dachte, dass einige Spieler ihre Verletzungen als Ausrede benutzten. Sergen Yalçın brachte Atiba zum Schweigen, indem er sagte: „Wir haben das Lager zu Beginn der Saison nicht gemacht, wir müssen diese Aktivitäten durchführen“.

HABE DIE UNTERSTÜTZUNG DES MANAGEMENTS NICHT GEFUNDEN

7- Sergen Yalçın, der mit diesen Schwierigkeiten in die Saison gestartet war, erwartete im Gegenzug für seinen Namen und seine Leistungen „volle Unterstützung“ vom Management, aber er konnte es nicht sehen. Präsident Ahmet Nur Çebi und Vizepräsident Emre Kocadağ drückten ihm ihr Vertrauen aus, sowohl gegenüber seinem Gesicht als auch gegenüber den Medien. Diese Unterstützung konnte Sergen Hodja jedoch nicht spüren. Manchmal dachte er sogar, dass er allein gelassen wurde. Er spürte diese Emotion besonders nach den schlechten Ergebnissen. Er wollte Unterstützung, wie Burak Elmas Fatih Terim und Ali Koç Vitor Pereira gab. Aus diesem Grund nannte er den Managern nie einen Namen, die sagten: „Lehrer, wenn Sie einen Spieler aus dem Kader entfernen möchten, lassen Sie uns das Notwendige tun.“

Ist sie in den Rücken gestochen?

8- Für einen Trainer ist es nicht leicht zu sagen: „Ich übernehme keine Verantwortung für diesen Verlust“. Vor allem, wenn ein Trainer wie Sergen Yalçın, der in der vergangenen Saison unter allen Umständen hinter seinen Spielern stand, das sagt, muss es dafür triftige Gründe geben. Es ist eine langjährige Behauptung, dass einige Schlüsselspieler, insbesondere Pjanic, N’Koudou, Rosier, Alex Teixeira, Batshuayi, nicht genug arbeiteten. Es wird auch gesagt, dass Rosiers Entschuldigung, als er nach der 0:4-Niederlage von Giresunspor auf der Tribüne herumspazierte, die Verbindung zwischen ihm und Sergen Yalçın vollständig zerstörte.

ES GIBT GENAU 7 KANDIDATEN

Auf der Liste des Beşiktaş-Managements stehen 5 lokale und 2 ausländische Trainer. Für den durch den Rücktritt von Sergen Yalçın in Beşiktaş frei gewordenen Trainerposten standen 7 Namen im Vordergrund.

DIE LISTE IST AUCH OKAN BURUK

Von den Eingeborenen; Rıza Çalımbay, der zuvor Schwarz-Weiß-Teams trainierte und immer noch bei Demir Grup Sivasspor arbeitet, Kenan Koçak, der Assistent von Stefan Kuntz in der Nationalmannschaft war, Okan Buruk, der nach seinem Ausscheiden aus Başakşehir nicht mit einer Mannschaft einverstanden war, und Mehmet Özdilek und Tayfur, einer der ehemaligen Fußballspieler des Vereins, Havutçu trat in den Vordergrund.

ERSTER VERSUCH ZUM UNTERSCHIED

Unter den ausländischen Trainerkandidaten steht der vor kurzem aus Norwich entlassene Deutsche Daniel Farke an erster Stelle. Bei einem Treffen mit dem 45-jährigen deutschen Trainer erkundigten sich Schwarz-Weiße nach den Transferbedingungen.

FONSECA ÜBERRASCHUNG

Der Portugiese Paulo Fonseca, der in seiner zweiten Auslandskarriere, die nach Daniel Farke in den Vordergrund rückte, wichtige Vereine wie Shakthar Donetsk und die Roma spielte.

ERSTE ERKLÄRUNG AUS DEM MANAGEMENT WING

Nach der Straßentrennung mit Sergen Yalçın in Beşiktaş gab Vizepräsident Emre Kocadağ eine Erklärung ab. In einem Gespräch mit den Pressevertretern der Einrichtungen von Nevzat Demir erklärte Kocadağ, dass sie mit der Arbeit an dem neuen Lehrer begonnen haben, und sprach auch über die Vorwürfe von Şenol Güneş und Slaven Bilic.

WAS HAT EMRE KOCADAG GESAGT?

„strebte Unser Präsident an das Management in einer schwierigen Zeit und übernahm das Amt. Wir haben immer darüber nachgedacht, was wir tun können, Beşiktaş zusammen zu bringen. Sergen Yalçın, Beşiktaş Sohn zu sein, kam zu dem Team zur richtigen Zeit im Einklang mit unsere Pläne. „Dieser Verein kann nicht aufstehen. Obwohl sie sagten: ‚Wir können nicht 10 Jahre lang Meister werden‘, haben wir in der ersten Saison zwei Pokale gewonnen, wir haben unsere Gemeinschaft glücklich gemacht. Unser Lehrer hat dieses Geschäft auch mit seinem geführt.“ Team.“

„WIR HABEN EIN GUTES TEAM GEFUNDEN, ABER DIE SITUATION ENTSPRICHT NICHT DEN ERWARTUNGEN“

„Zu Beginn der Saison hatten wir begonnen, die Saison mit großen Hoffnungen und Erwartungen. Wir dachten, dass sie eine gute Mannschaft hatten. Große Namen traten den Kader. Wir wollen als Team, die das Ziel erreichen wird sowohl in den Champions Liga und in Liga und Pokal. Zu dem Zeitpunkt, an dem wir angekommen sind, gab es keine Situation, die den Erwartungen unseres Lehrers entsprach.“

„SERGEN HOCA SAGTE ‚ICH MÖCHTE BEŞİKTAŞ NICHT MEHR SCHADEN ANrichten'“

„Sowohl unser Lehrer als auch wir waren erschöpft. Wir haben unseren Lehrer hier so gut es ging unterstützt. Wir haben vor 2 Wochen mit ihm gesprochen, wir haben unser Vertrauen ausgesprochen. Wir wollten, dass er weitermacht. Er ist auch mit einem guten Gefühl gegangen , aber heute müssen wir der Beşiktaş-Gemeinde mehr Schaden zufügen. Er sagte, er wolle es nicht. Wir hielten es zusammen mit unserem Präsidenten für angemessen.“

„BEŞİKTAŞ‘ TÜR IST FÜR SERGEN YALÇIN IMMER OFFEN“

„Sergen Yalçın ist der legendäre Name von Beşiktaş. Er trat als legendärer Spieler in die Tür ein und kam als legendärer Trainer heraus. Er ist ein sehr wichtiger Name für Beşiktaş und den türkischen Fußball. Beşiktaşs Tür war ihm nie verschlossen. Wir trennten uns durch Küssen, Umarmen und Abschiednehmen. Manchmal ist das der Fall. Es muss gelebt werden.“

HAT SERGEN YALÇIN ENTSCHÄDIGUNG?

„Es gibt keine materiellen Probleme. Es gab sowieso keine Freistellungsklausel in seinem Vertrag. Wir haben uns trotzdem im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Es gab ein gemeinsames Gespräch, die Forderung kam sowieso von unserem Trainer noch mehr Schaden anrichten wollen‘, zeigt seine Verantwortung uns und den Fans gegenüber. Das Beşiktaş-Buch ist noch nicht geschlossen. „Wir sind auch gegangen und zurückgekommen. Beşiktaş ist das ständige Yalçın hat sich mit seinen Erfolgen im letzten Jahr als Lehrer bewiesen. Wir haben Lehrer drin. Da ist Önder Hoca, der wird höchstwahrscheinlich die Mannschaft im Kayseri-Spiel leiten. Auch die Spieler sind verärgert. „Das letzte Jahr war gut Saison voller Erfolg. Unser Trainer hat sich von den Spielern verabschiedet und die Spieler haben sich von ihm verabschiedet.“

„WIR HABEN DIE ARBEIT DES NEUEN LEHRERS BEGONNEN“

„Wir Auswertungen über die Zukunft zu machen und die notwendigen Schritte unternehmen, um das Team, um aus dieser Situation. Wir haben nicht einen Plan in Bezug auf die Lehrer hatte, begannen wir heute arbeiten. Ich hoffe, dass wir einen neuen Lehrer bringen eine kurze Zeit. „

SIND SENOL GÜNEŞ UND SKLAVEN BILIC AUF DER TAGESORDNUNG?

„Zu Inland – Ausland kann ich im Moment noch nichts sagen. Wir sind mitten in der Saison, wer passt zu unserem Projekt. Wir werden uns diese anschauen. Es wäre nicht richtig, über den Namenspunkt zu sprechen . Es gibt sehr wertvolle Lehrer. Wir werden die notwendige Bewertung mit unserem Präsidenten und professionellen Profis vornehmen. Wir werden versuchen, sie vor dem Fenerbahçe-Spiel auszubilden. Alle genannten Namen sind sehr wertvolle Namen, aber wir haben uns noch keine Namen überlegt .“
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More