Last Minute: Wird es jedes Jahr einen Coronavirus-Impfstoff geben? Aussage von Pfizer

7
Werbung

Coronavirus (Kovid-19), das in den letzten Tagen des Jahres 2019 in unser Leben getreten ist, ist weiterhin die gemeinsame Agenda Nummer eins auf unserem Planeten.

Das Virus, das mit der neuen Variante Omicron in letzter Zeit nicht von der Tagesordnung gefallen ist, hat viele Länder dazu veranlasst, eine Zusatzdosisentscheidung zu treffen.

Tatsächlich stellt sich jeder die Frage, ob wir uns jedes Jahr impfen lassen müssen. Präsident und Chief Executive Officer (CEO) des US-Pharmaunternehmens Pfizer, Dr. Diese Frage wurde von Albert Bourla beantwortet.

Bourla erklärte, dass in den kommenden Jahren möglicherweise zusätzliche Dosen erforderlich sein könnten.

Bourla verwendete die folgenden Aussagen in einem Interview mit der BBC;

Werbung

„Wenn wir nach allem, was ich bisher gesehen habe, eine Vermutung anstellen müssten, würde ich sagen, dass jährliche Impfungen sehr robust und wahrscheinlich notwendig sind, um ein sehr hohes Schutzniveau zu bieten. ‚

Dr. Bourla sagte auch, dass Pfizer erwartet, bis Ende des Jahres drei Milliarden Dosen des Impfstoffs zu liefern, wobei vier Milliarden Dosen im nächsten Jahr geliefert werden sollen.

Der CEO betonte, dass es etwa 100 Tage dauern werde, einen Impfstoff gegen die neue Variante Omicron vorzubereiten.

Der CEO von BioNTech, das kürzlich mit Pfizer einen Coronavirus-Impfstoff entwickelt hat, Prof. DR. Eine ähnliche Aussage kam von Uğur Şahin.

Şahin machte in seinem Statement an die deutsche Presse auf die Bedeutung des Impfstoffs im Kampf gegen die Epidemie aufmerksam und erklärte, dass möglicherweise jedes Jahr eine Dosis Erinnerungsimpfstoff benötigt werde.

Özlem Türeci, Chief Medical Officer von BioNTech, sagte kürzlich gegenüber der DW: „Wir werden uns natürlich noch ein paar Jahre mit dem Virus beschäftigen“ und betonte, dass sich das Coronavirus im Laufe der Jahre zu einem grippeähnlichen Virus entwickeln könnte, in dem einige Bevölkerungsgruppen werden jedes Jahr oder alle zwei Jahre geimpft.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More