GemischteDinge

Ergin Ataman: „Es war ein Spiel, in dem unsere Konzentration sehr gut war“

Werbung

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel in der Sporthalle Sinan Erdem betonte Ataman die Bedeutung von aufeinanderfolgenden Siegen nach einem verlorenen Heimspiel vor zwei Wochen.

Ataman drückte aus, dass es 10.000 Zuschauer gab, die an sie glaubten und dass sie mit hoher Konzentration spielten, und sagte:

„Es war ein Spiel, in dem wir sehr konzentriert waren. Wir hatten nur 6 Ballverluste, was für uns sehr wichtig war. Wir haben den Ball geteilt, das gab uns Kraft. Beaubois‘ Hand war warm. Er hat in der Offensive sehr gut gespielt. An einem Tag Meine anderen Spieler haben verfehlt, Beaubois‘ Hand. Es war wertvoll für uns, dass er warm war. Wir haben im letzten Viertel eine gute Leistung gezeigt. Wir waren sehr gut in der Abwehr und haben in der Offensive gut gespielt und das Spiel gewonnen.“

Werbung

– Bartzokas: „Das letzte Quartal war für uns eine Katastrophe“

Olympiakos-Cheftrainer Georgios Bartzokas gab an, dass sie in den 3 Phasen des Spiels ihre Spielpläne befolgt haben, aber im letzten Viertel eine schlechte Leistung gezeigt haben.

Zu Beginn seiner Rede gratulierte Bartzokas Anadolu Efes zu ihrem Sieg und sagte: „Anadolu Efes hat sich 40 Minuten lang an den Spielplan gehalten. Sie haben das Gegenteil von uns gezeigt. Wir haben uns in drei Quartalen an den Plan gehalten, aber das letzte Viertel war eine Katastrophe für Wir waren sowohl in der Defensive als auch in der Offensive sehr schlecht. Olympiakos. „Wir haben nicht wie eine Mannschaft gespielt. Wir waren weit vom Teamimage entfernt. Am Freitag ist ein Maccabi-Spiel. Wir werden vergessen, was wir durchgemacht haben und versuchen, es zu tun“ gewinnen.“

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More