Besiktas-Torhüter Mert Gunok wurde operiert

3
Werbung

In der Stellungnahme des Schwarz-Weiß-Klubs zum Thema „Unser Fußballspieler Mert Günok, bei dem im linken Knie eine vordere Kreuzband- und Meniskusverletzung diagnostiziert wurde, nach der Verletzung unseres Fußball-A-Teams in das Spiel zwischen GZT Giresunspor und Vodafone Park am 27. November 2021″, sagte Acıbadem Altunizade Hospital.Der Rehabilitationsprozess von Mert Günok, der sich einer Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes und einer Meniskusrekonstruktion unterzogen hat, war der Beste. Es wird bald losgehen. Wir übermitteln Mert Günok noch einmal unsere besten Wünsche und wünschen ihm eine schnelle Genesung.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More