Metas WhatsApp testet Novi Digital Wallet

7
Werbung

Meta (ehemals Facebook) startet eine begrenzte Testversion seiner digitalen Geldbörse Novi innerhalb seiner WhatsApp-Messaging-Plattform, teilte der Social-Media-Konzern am Mittwoch mit.

Novi-Chef Stephane Kasriel kündigte den Schritt auf Twitter an und enthüllte, dass einige Personen in der Lage sein werden, mit der USDP (ehemals Paxos Standard) Stablecoin Geschäfte zu machen. Dies folgt einem US-Guatemala-Überweisungspilot mit USDP und dem Novi-Wallet, das im Oktober auf den Markt kam.

“Wenn Sie Ihrem Novi-Konto Geld hinzufügen, konvertieren wir es in USDP (Pax Dollar), eine stabile digitale Währung, die von der Paxos Trust Company, einem regulierten Finanzinstitut, ausgegeben wird. USDP ist so konzipiert, dass es einen stabilen Wert gegenüber dem US-Dollar hat“, sagte Novi in ​​einem Blogbeitrag, in dem er die WhatsApp-Integration ankündigte. „Auf Novi entspricht 1 USDP also 1 US-Dollar. ”

Der neue Pilot wurde einen Tag angekündigt, nachdem Charles Cascarilla, CEO von Paxos, einem Gremium von Gesetzgebern mitgeteilt hatte, dass er nach der Ankündigung des guatemaltekischen Piloten nicht zu Novis fortlaufenden Pilotplänen sprechen könne. CoinDesks Kommentar wurde von einem Paxos-Sprecher nicht sofort zurückgegeben.

Der Social-Media-Riese, der früher als Facebook bekannt war, sah sich einer immensen regulatorischen Gegenreaktion für seine digitalen Währungspläne gegenüber, was dazu führte, dass er seine ursprüngliche Stablecoin-Vision von Waage auf Diem umbenannte und verkleinerte. Es hat auch seine Tochtergesellschaft für digitale Geldbörsen von Calibra in Novi umbenannt.

Novi-Chef David Marcus hat letzten Monat angekündigt, Meta zum Jahresende zu verlassen.

UPDATE (9. Dezember, 15:37 UTC): Fügt Informationen aus dem Novi-Blogpost hinzu.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More