GemischteDinge

„Das Alsancak-Stadion gehört Altay“

Werbung

„Alsancak gehört Altay“, sagte Zorlu.

MUSTAFA DENIZLI HIER GEBRACHT

Nafiz Zorlu, der auch über den Prozess informierte, sagte: „Altay und Altay Alsancak Stadium sind eine Einheit. Wir haben hier unser Training gemacht, als das Feld mit Kohlenstaub bedeckt war. Spieler wie Ayfer Elmastaşoğlu, Varol Ürkmez und Feridun Öztürk und Altay hier kamen die Leute zusammen, Mustafa Denizli ist hier aufgewachsen İsmail Hakkı Als Güngörün Generaldirektor des Sportunterrichts war, wurde unser Vereinsgebäude auf der Straßenseite des Stadions auf Initiative meines Vaters Mazhar Zorlu gebaut und diese Bindung wurde noch stärker. ”

„WIR HABEN EINE FÜHRENDE BEWEGUNG GEMACHT“

Zorlu wies darauf hin, dass Altay mit Fenerbahçe, Galatasaray und Beşiktaş in den 2000er Jahren einen bahnbrechenden Schritt im türkischen Fußball gemacht habe, und sagte: „Wir haben 1998 das Nießbrauchsrecht des Alsancak-Stadions erhalten, der Name des Stadions wurde in Altay Alsancak-Stadion geändert. Es gab eine dritte Partnerschaft zwischen dem Stadion und Altay: Zwischen 1998 und 2000, während meiner Präsidentschaft, haben wir viel Geld ausgegeben, um die Umkleidekabinen und Sitze zu erneuern, die Böden zu renovieren, die Beleuchtung zu verbessern, Türen und Soundsysteme und Drehkreuze zu installieren Auf diese Weise haben wir sichergestellt, dass die Spiele des Inter Toto Cups und der Ümit Nationalmannschaft nachts hier ausgetragen wurden“, sagte der Kommentar.

„UNSERE STADIN-PATRONAT WAR IMMER UNS“

Der ehemalige Präsident von Altay, Nafiz Zorlu, erinnerte daran, dass zu dieser Zeit auch Säulenverstärkungen durchgeführt wurden, um das Erdbebenrisiko zu minimieren: „Wir hatten immer die gesamte Schirmherrschaft (das Management) des Stadions ging ins Atatürk-Stadion und spielte im Altay-Alsancak-Stadion gegen andere İzmir-Klubs. „Wir haben ihm erlaubt zu spielen. Aber innerhalb von zwei Jahren begannen alle Vereine in der Türkei ein Stadion zu besitzen, ohne Geld auszugeben, und es entstand ein unfairer Wettbewerb. Wir haben unsere Rechte wiedererlangt.“ im Stadion während der Amtszeit des Jugend- und Sportministers Mehmet Ali Şahin und des Provinzdirektors für Jugend und Sport Sabri Sadıklar“, sagte er.

ES IST EIN INTEGRIERTER TEIL

Nafiz Zorlu bestand darauf, dass die Rechte des Stadions seit 1998 bei Altay liegen, dass der Name des Stadions Altay Alsancak Stadium ist und dass zwischen dem Stadion und dem Verein eine untrennbare emotionale und offizielle Verbindung besteht: „Kurz gesagt, das Altay Alsancak Stadium ist ein Stadion.“ die dort seit Jahren trainiert und Matches spielt.“ Es gehört Altay, der es modernisiert, viel Geld für seine Instandhaltung und Restaurierung ausgibt, sich viel Mühe gibt und es sogar vermeidet als das. Altay und Altay Alsancak Stadium sind ein integraler Bestandteil des anderen“, sagte er.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More