GemischteDinge

Birkan Sokullu: Ich bin der Mann der letzten Sekunden

Werbung

Birkan Sokullu war zu Gast in der Sendung „Teras Noir“ von Meriç Aral und Efe Tunçer, die auf dem YouTube-Kanal von Zorlu PSM ausgestrahlt wurde. Der berühmte Spieler, als er nach seiner Basketballkarriere gefragt wurde: „Ist es eine letzte Sekunde oder ein effektiver Dunk?“ „Ich mag die letzten Sekunden drei mehr. Weil ich im Leben immer ein Last-Minute-Läufer bin“, antwortete er. Sokullu sagte: „Die Entscheidung, Profisportler zu werden, ist eine große Sache, sie wurde in diesem Alter getroffen.
ist schwer zu geben“, sagte Efe Tunçer:

„In unserer Familie tendierten alle zu einer Sportbranche. Ich hatte kein großes Interesse, aber eines Tages nahm mich mein Vater mit zu den Basketball-Auktionen, wo es eine Organisation gab. Plötzlich in diesem Raum zu sein, all diese Lichter, Adrenalin usw. Vielleicht war es für diesen Moment ein Gefühl, auf der Theaterbühne zu stehen, und ich blieb dort. ”

Werbung

MEIN LEBEN IST NICHT AUF SOZIALEN MEDIEN

Birkan Sokullu fügte hinzu, dass er mit Social Media nicht viel zu tun habe: „Man kann sagen, dass ich keine Beziehung habe. Ich versuche nur, es zu verwenden, um den Prinzipien dieses Geschäfts nicht zu widersprechen. Wenn du ein Telefon in meiner Hand siehst, spiele ich Schach. ”

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More