5 Gründe für Crypto dankbar zu sein

19
Werbung

Wenn Sie ein früher Investor in Bitcoin-, Ether-, SOL- oder Crypto-Punk-NFTs sind, können Sie dieses Jahr für viel dankbar sein.

Aber als ich diese spezielle Thanksgiving-Ausgabe von „Money Reimagined“ vorbereitete, war die Idee, steigende Kryptopreise zu feiern, eher unbefriedigend.

Die gute Nachricht ist, dass es viele Entwicklungen im Krypto-Sektor gibt, die sein transformatives wirtschaftliches und soziales Potenzial ausschöpfen und nicht erfordern, dass man sich die eher geschmacklose „Viel Spaß, arm zu bleiben“-Mentalität einiger Spekulanten annimmt. Nachdem ich die Berichterstattung von CoinDesk in den letzten 12 Monaten durchgesehen habe, sind hier fünf Dinge, für die die Krypto-Community meiner Meinung nach dankbar sein kann.

Sie lesen Money Reimagined, einen wöchentlichen Blick auf die technologischen, wirtschaftlichen und sozialen Ereignisse und Trends, die unsere Beziehung zum Geld neu definieren und das globale Finanzsystem verändern. Abonnieren Sie hier den vollständigen Newsletter.

1) Der Fortschritt der „Layer 2″-Skalierung

Ich habe dieses nerdige Thema zuerst gewählt, weil die Frage, ob Krypto eines Tages eine tragfähige Alternative für die breitere Weltwirtschaft sein kann, letztendlich stark von seiner Skalierbarkeit abhängt. Es benötigt die Kapazität, um eine große Anzahl von Transaktionen schnell abzuwickeln, ohne den Benutzern belastende Kosten aufzuerlegen.

Einige Leute, wie die von Bitcoin Cash, die einen weitgehend gescheiterten Schritt zur Erhöhung der Datenspeicherkapazität von Bitcoin-Blöcken anführten, glauben, dass die Skalierung Änderungen am Blockchain-Protokoll der Basisschicht erfordert. Dies kann jedoch die Netzwerksicherheit untergraben und zu einer stärkeren Zentralisierung führen. Das wahre Versprechen liegt in der „Layer 2“-Middleware, die die Verarbeitungskapazität „auf dem Stack“ nach oben treibt. “ Damit werden Transaktionen und Softwarebefehle „off-chain“ ausgeführt, während die Basis-Blockchain weiterhin als Validierungsanker fungiert, um Doppelausgaben zu verhindern.

Das bekannteste Layer-2-Produkt ist das Lightning Network von Bitcoin, das erstmals von Thaddeus Dryja und Joseph Poon in einem Whitepaper vom Januar 2016 konkretisiert wurde. Doch erst jetzt, im Jahr 2021, hat sich Lightning als Grundlage für die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in El Salvador bewährt. Die Chivo-Brieftasche des Landes wird nach wie vor von Insekten heimgesucht und Präsident Nayib Bukele ist nicht gerade der Liebling der internationalen Gemeinschaft. Dennoch ist die Tatsache, dass Lightning vielen armen Salvadorianern erlaubt, kleine Zahlungen ohne hohe Bearbeitungsgebühren zu leisten, ein positives Zeichen für den Fortschritt dieser Technologie.

Andere Fortschritte auf Ebene 2 im letzten Jahr liegen im Bereich der dezentralen Finanzierung oder DeFi. Protokolle wie Polygon und Arbitrum verwenden Tools wie Zero-Knowledge-Rollups und Plasma, um den Durchsatz von Transaktionen auf Ethereum und anderen zu erhöhen

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More