zweifarbiges Mousse

Zutaten für das zweifarbige Mousse-Rezept

  • 1 Kaffeetasse Mehl
  • 60 g Butter
  • 1. 5 Kaffeetassen Puderzucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Eier (Eiweiß und Eigelb getrennt)
  • 80 g dunkle Schokolade
  • 40 g Milchschokolade
  • 1 große Banane (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Packung Pötibör Kekse

Wie man zweifarbige Mousse macht

  • Butter und Mehl in einen Topf geben. rösten, bis das Mehl einen schwachen Geruch hat (Mehl wird nicht rosa). Puderzucker auf das geröstete Mehl geben und etwas mischen, Milch hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, um Klumpen zu vermeiden, bis es die Konsistenz von Pudding erreicht (wenn das Mehl klumpig wird, durch einen Mixer geben).
  • Wenn die Konsistenz von Vanillepudding erreicht ist, die Vanille hinzufügen und sofort vom Herd nehmen. Mit dem Mixer 5 Minuten schlagen und auf die Tassen verteilen, die Sie servieren werden.
  • Das Eiweiß gut schlagen, bis es cremig wird. Die Pralinen im Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade und das Eigelb zu den Sahneeiern geben und mit einem Mixer leicht verfestigen. Die Bananenscheiben auf der Vanillesoße anrichten. Die Schokoladencreme auf die Bananen verteilen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Pötibör-Kekse grob schneiden, dekorieren und servieren.

Es funktioniert besser, wenn Sie dieses Dessert einen Tag im Voraus zubereiten.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert