Zucchinischeiben mit Olivenöl

advertisements

Zutaten für das Rezept für Zucchinischeiben mit Olivenöl

  • 5 große Zucchini
  • 3 Esslöffel Pestosauce
  • 1 Teeglas Olivenöl
  • 1 Packung Pinienkerne
  • Meersalz
  • 1 Zweig frische Minze

Zucchinischeiben mit Olivenöl für die Sauce

  • 3 Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel rotes Chilipulver
  • Salz

Wie man Zucchinischeiben mit Olivenöl macht

Genießen Sie eine gesunde und leichte Mahlzeit mit Zucchinischeiben mit Olivenöl.

  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie ihre Farbe ändern.
  • Die Zucchini der Länge nach mit der Haut halbfingerdünn aufschneiden. Mit Olivenöl verdünnte Pesto-Sauce beidseitig bestreichen, salzen.
  • Braten Sie die Zucchini ohne zu schmelzen auf dem Grill. Die gegrillten Zucchinischeiben schichtweise in eine hohle rechteckige Schüssel geben. Beim Einlegen der Zucchini die Pinienkerne in die Zwischenschichten legen. Ordnen Sie die Zucchini so an, dass sie 4-5 cm hoch sind. Legen Sie zuletzt einen großen Zweig frischer Minze wie auf dem Foto zu sehen. Die Zucchini in den Kühlschrank stellen und 2-3 Stunden ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten; Dafür das Olivenöl in der Pfanne schmelzen und die Tomatenwürfel und den fein gehackten Knoblauch kochen, bis eine Sauce entsteht. Fügen Sie Salz und gemahlenen Pfeffer einige Minuten hinzu, bevor Sie es vom Herd nehmen. Fertig ist deine Soße. Die Zucchini mit einem sehr scharfen Messer in Scheiben schneiden, die Sauce darauf gießen und servieren.

Klicken Sie für das Rezept für Zucchini-Körbchen mit Olivenöl

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert