Zeynep Avcı-Sturm in Deutschland geht weiter!

18
Werbung

Die türkischstämmige Zeynep Avci, die in Deutschland im O Ses-Programm antrat, verzauberte das Publikum mit ihrer starken Stimme und ihren Interpretationen.

Zeynep Avcı, die mit Tan Taşçıs Song ‚Yalan‘, den sie bei der ersten Tour in O Ses Deutschland sang, in Deutschland und der Türkei großen Eindruck machte, erntete mit ihrem erneut gesungenen Lied großen Zuspruch.

Avcı, die das Lied „Kıyamam“ von Zerrin Özer sang, wurde von den Mitgliedern der Jury und dem Publikum applaudiert. Mit ihrer starken Interpretation schaffte es Zeynep Avcı in die nächste Runde und schaffte es bis ins Finale.

MEINE UNENDLICHE DANKBARKEIT!

Zeynep Avcı dankte denen, die sie unterstützten, nachdem sie viel über die Leistung gesprochen hatte. Avcı drückte seine Gefühle auf seinem Social-Media-Konto aus und teilte die folgende Nachricht:

„Ich meine, das muss ich auf meiner musikalischen Reise erleben.

Werbung

Allen, deren Herzen ich mit meiner Stimme berührt habe, möchte ich meinen unendlichen Dank aussprechen.

Leider finde ich keine Worte, um meine Gefühle zu beschreiben.

Ich bin einfach unendlich dankbar für das, was ich gelebt habe und leben werde!“

UNTERSTÜTZUNG VON SILA BIS AVCI
Sıla Gençoğlu hat vor einigen Tagen auch Zeynep Avcı, eine türkische Kandidatin, die für ihren Auftritt beim „The Voice of Germany“-Wettbewerb bekannt ist, auf ihrer Bühne empfangen.

Avcı, der gelernter Sıla-Fan war, sang das Lied „Let It Go“ des Künstlers. Das Duo, das in einem Teil des Songs ein Duett aufführte, erhielt großen Applaus vom Publikum.

Andererseits hieß es, Sıla würde Zeynep Avcıs Musikstudium in der Türkei unterstützen. Es wurde sogar erfahren, dass Sıla die erste Single von Avcı in der Türkei vorbereiten und sie bei der Veröffentlichung auf dem Markt unterstützen würde.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More