„Wir wollen den Siegeszug des Spitzenreiters beenden …“

9
Werbung

Fraport TAV Antalyaspor, das in der 16. Woche der Spor Toto Super League den Tabellenführer Trabzonspor empfängt, setzt seine Vorbereitungen in den Atilla Vehbi Guest Facilities fort. Die verletzten Ufuk Akyol, Haji Wright, Enzo Crivelli, Doğukan Nelik und Harun Alpsoy nahmen nicht an der Studie teil, die unter der Aufsicht von Fußballmanager Nuri Şahin durchgeführt wurde. Hakan Özmert, der eine leichte Verletzung hat, wird seine Arbeit mit der Mannschaft aufnehmen, und ob er spielen wird oder nicht, wird am Spieltag entschieden.

‚WIR HABEN KEIN GUTES SPIEL IN KAYSERİ MATCH GEGEBEN‘

Nach einer unglücklichen Niederlage im Spiel gegen Yukatel Kayserispor sagte der Präsident des Antalyaspor-Clubs Aziz Cetin: „Yukatel Kayserispor hat ein widerstandsfähiges Spiel gespielt. Wir konnten auch kein gutes Spiel präsentieren. Glückwunsch an Kayserispor. Wir werden dieses Spiel vergessen.“ und schauen Sie sich das nächste Spiel von Trabzonspor an“, sagte er.

Werbung

‚ZIELGEWINN BEI TRABZONSPOR MATCH‘

Präsident Cetin, der sagte, sein Ziel sei es, gegen den Tabellenführer Trabzonspor zu gewinnen, sagte: „Unser Ziel ist der Sieg. Wir wollen nicht das Gesicht der Niederlage sehen, indem wir unsere Spiele im Heimspiel gewinnen. Unser Ziel ist unseren Weg fortzusetzen, ohne im Heimspiel eine Niederlage zu sehen“, sagte er.

‚WIR WOLLEN DIE INSUCCESS-REIHE DES LEADERS BEENDEN‘

Aziz Çetin erklärte, dass Trabzonspor seit langem unschlagbar sei: „Wir wollen dem ein Ende setzen. Wir wollen gewinnen. Wir wollen gewinnen, egal wer der Gegner in unserer Stadt und auf unserem Feld ist.“ . Wir haben unsere Ticketpreise auch in diesem Spiel bezahlbar gehalten. Wir glauben nicht, dass er gehen wird.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More