GemischteDinge

Weinsauce

Werbung

Zutaten für das Weinsaucen-Rezept

  • Ein halbes Teeglas Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Senf
  • Saft einer halben Zitrone
  • Ein halbes Glas Weißwein
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Wie man Weinsauce macht

  • Schneiden Sie den Knoblauch in dünne Scheiben. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch anbraten und Pfanne vom Herd nehmen.
  • Den Senf zum Knoblauch geben und mischen. Nachdem die Mischung eingedickt ist, fügen Sie den Weißwein hinzu und mischen Sie weiter.
  • Nach Zugabe von Zitronensaft salzen und pfeffern und mischen. Aufschlag.
  • Sie können die Weinsauce im Rezept für gebackenen Lachs oder Roastbeef verwenden. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für Weinsauce?

  • Um Weinsauce in Mahlzeiten zu verwenden, muss der Alkohol verdampft werden. Der einfachste Weg, Alkohol zu verdampfen, besteht darin, den Wein zu erhitzen, um ihn zu verdampfen.
  • Der wichtigste Punkt der Weinsauce ist die Anreicherung ihres Aromas. Dazu können Sie beim Braten von Knoblauch und Olivenöl frische Kräuter hinzufügen.
  • Verdicken Sie die Konsistenz der Weinsauce.
  • Um die Soße anzudicken, können Sie dem Wein ein Stück Butter hinzufügen und verrühren.
  • Die andere Möglichkeit, die Konsistenz zu verdicken, besteht darin, einen Löffel Stärke in kaltes Wasser zu geben und zu warten, bis sie sich aufgelöst hat. Dann dieses Wasser in die Weinsauce geben und mischen.

Wie viele Kalorien hat Weinsauce?

  • Eine Portion Weinsauce hat etwa 60 Kalorien. Da es einen geringen Zucker- und Kohlenhydratwert hat, kann es zu den Mahlzeiten auf den Diätlisten verwendet werden.

Suchen Sie praktische Saucenrezepte, die Sie zubereiten können, um Ihren Mahlzeiten Geschmack zu verleihen? Schauen Sie sich das Rezept für Rucola-Pesto-Sauce an, das gut zu Salsa-Sauce oder Pasta passt, die normalerweise mit Fleischbällchen serviert wird.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More