Watford löst Manchester United auf! Ozan Tufan. . .

Watford, das in der 12. Ligawoche Gastgeber von Manchester United war, erzielte den Sieg mit 28 Toren von Joshua King, 44 von Ismaila Sarr, 90 2 von Joao Pedro und 90 Toren von Emmanuel Dennis in der 6. Minute. Harry Maguire wurde in der 69. Minute mit einer Roten Karte vom Platz gestellt und das einzige Tor der Gastmannschaft fiel in der 50. Minute von Donny van de Beek.

Unterdessen gehörte der Fußballnationalspieler von Watford, Ozan Tufan, zu den Reserven. Watford, der zwei Wochen später gewonnen hatte, belegte mit 13 Punkten den 16. Platz.

Manchester United unter der Leitung des norwegischen Trainers Ole Gunnar Solskjaer, der den schlechten Kurs nicht verhindern konnte und über dessen Zukunft diskutiert wurde, musste in den letzten 7 Wochen seine 5. Niederlage hinnehmen. Manchester-Team fiel mit 17 Punkten auf den 7. Platz zurück.

Auf der anderen Seite besiegte Norwich City in den anderen Spielen des Tages Southampton mit 2:1 und Wolverhampton besiegte West Ham United mit 1:0. In ihrem ersten Spiel unter der Leitung von Trainer Steven Gerrard besiegte Aston Villa Brighton in der Woche mit 2:0, während die Spiele Newcastle United-Brentford und Burnley-Crystal Palace mit einem 3:3-Unentschieden endeten.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert