Wann findet das Rückspiel der Frauenfußballmannschaft von Fenerbahçe Galatasaray statt? Geschichte des Freundschaftsspiels von Fenerbahce Galatasaray

9
Werbung

Das Rückspieldatum der Fenerbahçe Galatasaray-Frauenfußballmannschaft stand nach dem ersten Spiel auf der Tagesordnung der Sportfans. Die Frauenfußballmannschaften von Galatasaray und Fenerbahçe erlebten zum ersten Mal Aufregung im Derby. Die Frauenfußballmannschaften von Galatasaray und Fenerbahçe trafen sich zu einem Freundschaftsspiel, um ein soziales Bewusstsein gegen Gewalt gegen Frauen zu schaffen. Fenerbahce hat das Spiel gewonnen und die beiden Teams werden im Rückspiel erneut gegeneinander antreten. Datum und Uhrzeit des Spiels wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Wann findet das Rückspiel der Fenerbahçe Galatasaray-Frauenfußballmannschaft statt?

Das Rückspiel der beiden Mannschaften wird an einem noch festzulegenden Tag im Jahr 2022 im Ülker Stadion ausgetragen. Die Zeit- und Kanalinformationen des Spiels werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Die in diesem Jahr gegründeten Frauenfußballmannschaften von Galatasaray und Fenerbahçe standen sich in einem Freundschaftsspiel im Nef-Stadion gegenüber, um das soziale Bewusstsein gegen Gewalt gegen Frauen zu stärken. Die Spielerinnen der beiden Mannschaften gingen zu ihrem ersten Derby-Kampf mit Transparenten mit der Aufschrift „Wir sagen nein zu Gewalt gegen Frauen“ auf das Feld.

Das Freundschaftsspiel zwischen Galatasaray und Fenerbahçe stieß auf großes Interesse, um das gesellschaftliche Bewusstsein gegen Gewalt gegen Frauen zu schärfen. Fußballfans verfolgten das im Nef-Stadion ausgetragene Spiel mit Derya Yanık, Minister für Familie und Soziales, Justizminister Abdülhamit Gül, IYI-Parteivorsitzender Meral Akşener, Istanbuls Gouverneur Ali Yerlikaya, Sportdirektor der Provinz Burhanettin Hacıcaferoğlu und vielen Gästen.

„WIR BEENDEN GEWALT AN FRAUEN“

Die Klubs Galatasaray und Fenerbahçe haben in den letzten Monaten mit der Gründung von Frauenfußballmannschaften einen wichtigen Schritt im Namen des Frauenfußballs getan.

Am 2. Dezember teilten Galatasaray und der Verein Fenerbahçe eine gemeinsame Erklärung mit: „Unsere Haltung ist klar, unsere Haltung ist eine: Wir sagen nein zu Gewalt gegen Frauen“ und kündigten an, dass sie ihren ersten Kampf im Frauenfußball spielen werden. Darüber hinaus wurde erklärt, dass das zweite Spiel im Ülker-Stadion, Fenerbahçe-ükrü-Saracoğlu-Stadion im Jahr 2022 ausgetragen wird, indem ein gemeinsamer Termin für die Vereine festgelegt wird. Die beiden Mannschaften standen sich zunächst im Nef-Stadion gegenüber. So fand die ewige Rivalität, die 1909 begann, 2021 ihren Platz im Frauenfußball.

Unter dem Motto „Wir sagen Nein zu Gewalt gegen Frauen“ traten die Teams an. Während der Auswechslungen wurden die Spieler, die das Spiel „Nein zum Tod von Frauen“, „Gewalt gegen Frauen stoppen“ usw. geschriebene Karten.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More