GemischteDinge

Wanda Nara-Icardi-Krise nach Ballon d’Or! Alle waren da, nicht nur sie. . .

Werbung

Als die Auswirkungen des Ballon d’Or-Siegs von PSGs argentinischem Superstar Lionel Messi anhielten, rückte die Partykrise in Frankreich in den Vordergrund.

Messis 7. Ballon d’Or-Sieg wurde zu einem der am meisten diskutierten Themen in der Weltpresse und es wurde behauptet, dass der argentinische Fußballspieler die Auszeichnung nicht verdient habe.
Werbung

DIE WELT DES FUßBALLS WAR REAKTIV

Viele Fußballspieler, allen voran Cristiano Ronaldo, der als Messis Erzrivale gilt, argumentierten, dass Bayerns polnischer Stürmer Robert Lewandowski den Ballon d’Or anstelle von Messi gewinnen sollte.

Nach diesen Entwicklungen gab es diesmal eine Parteikrise innerhalb der PSG.

DIE EINZIGE PERSON, DIE NICHT ZUR PARTY EINLADEN: ICARDI UND NARA

Laut den Nachrichten des italienischen Corriere dello Sport; Eine Party wurde organisiert, um Messis Ballon d’Or-Sieg zu feiern.

Während das gesamte Team an der Party teilnahm, die von den anderen Argentiniern von PSG Angel di Maria und Leandro Paredes organisiert wurde, war Mauro Icardi der einzige PSG-Spieler, der nicht an der Party teilnahm.

GRUND AUS EMOTIONEN MIT PAREDES

Der Grund, warum Icardi nicht an der Party teilnahm, wurde nicht damit erklärt, dass Messi ihn nicht liebte, sondern eine persönliche Feindschaft zwischen seiner Frau Wanda Nara und Paredes, die die Party organisierte.

Es wurde gesagt, dass Messi Icardi auf der Party haben wollte, aber Paredes rief den erfahrenen Stürmer wegen Wanda Nara nicht an.

BEHAUPTET, DASS MESSI NICHT MÖCHTE

Es wurde behauptet, dass Messi immer noch seine Freundschaft mit Maxi Lopez pflegt, die in Barcelona begann, und aufgrund seiner Reaktion auf Mauro Icardi, der Maxi Lopez‘ Ex-Frau Wanda Nara heiratete, hatten sie nicht viel Dialog, obwohl sie im gleichen Team.

FANREAKTION VON RONALDO

Nach der Ballon d’Or-Zeremonie teilte ein Instagram-Account, der ein Fan des Portugiesen Cristiano Ronaldo ist, die folgende Nachricht, in der er Messis Gewinn des Ballon d’Or in einem kürzlich veröffentlichten Beitrag kritisierte;

„Wem geht die Auszeichnung? Nur an Messi, der mit Barcelona den spanischen Königspokal gewonnen hat. Ronaldo hat nach seinem Ausscheiden gegen Real Madrid nicht einmal ein Tor geschossen. Er wurde während der gesamten Saison in großen Spielen verloren. Sie reduzierten die Copa America fast jedes Jahr, was alle 4 Jahre hätte sein sollen.“ Er hat gewonnen. Lionel Messi, der eine schlechte Saison bei PSG hatte, konnte im Halbfinale und im Finale nicht treffen. Unverdiente Auszeichnungen wie Messi zu erhalten, ist vorgetäuschtes Glück , nicht Stolz. Egal was passiert, CR7 wird immer das Beste in der Geschichte sein.“

FLASH-KOMMENTAR: FAKTEN. . .

Ronaldo, der diesen Beitrag zuerst mochte und dann darunter kommentierte, benutzte den Ausdruck „Fakten“.

DAS GESPROCHENE BILD VON LEWA

Bei der Preisverleihung wurde viel über den Gesichtsausdruck von Robert Lewandowski gesprochen, der eine tolle Saison beim FC Bayern München hatte.

Lewandowski gratulierte Messi und sagte: „Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Nominierten. Ich habe den Stürmer des Jahres gewonnen, kein Spieler kann ohne das stärkste Team und die stärksten Fans dahinter Einzelpreise gewinnen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.“
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More