Waage-Schöpfer David Marcus sagt, dass er Facebook zum Jahresende verlässt

6
Werbung

David Marcus verlässt Facebook (jetzt Meta) mit der Waage (jetzt Diem) des Unternehmens, die noch nicht vollständig eingeführt ist.

Er sagte am Dienstag auf Twitter, dass er als Krypto-Chef von Meta zurücktreten und das Unternehmen verlassen würde, was vorschlug, zu seinen „unternehmerischen“ Wurzeln zurückzukehren.

Marcus verlässt das Stablecoin-Projekt Diem, das erstmals im Juni 2019 angekündigt wurde, da es weiterhin mit starkem regulatorischen Gegenwind konfrontiert ist.

Marcus, ein ehemaliger Präsident von PayPal, kam zunächst als Vizepräsident der Messenger-Abteilung des Unternehmens zu Facebook. Mitte 2018 wurde er beauftragt, die Blockchain-Bemühungen von Facebook zu leiten.

Libra, ursprünglich ein ehrgeiziger Plan, um das Senden von Geld über Grenzen hinweg so einfach wie das Versenden einer SMS zu machen, wurde nach seiner Enthüllung im Jahr 2019 sofort auf den Prüfstand gestellt. Marcus war das Gesicht von Facebook auf dem Capitol Hill, als das Unternehmen vor dem Start den Segen der US-Regulierungsbehörden suchte.

Die Pläne für Libra wurden durch eine Reihe von Kürzungen und den Exodus wichtiger Unterstützer von Unternehmen zurückgefahren, bevor sie in Diem umbenannt wurden. Im vergangenen Monat startete Novi, die zu Meta gehörende Krypto-Wallet-Tochtergesellschaft, ein Pilotprojekt, das sich auf die von Paxos verwaltete USDP-Stablecoin anstelle von Diem stützte. Sogar dieses verkleinerte Pilotprojekt wurde vom Gesetzgeber feindselig aufgenommen.

Ein Meta-Sprecher bestätigte, dass Stephane Kasriel, ein weiterer PayPal-Alaun, der neue Chef von Novi sein wird.

Dies ist eine Entwicklungsgeschichte und wird aktualisiert.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More