GemischteDinge

Turkmenischer Reis

Werbung

Zutaten für das turkmenische Pilaw-Rezept

  • 250 Gramm gewürfeltes Fleisch
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1. 5 Tassen Reis
  • Salz
  • Öl
Werbung

Wie macht man turkmenischen Pilaw?

  • Zuerst das Fleisch in einem Topf oder Schnellkochtopf braten.
  • Zwiebeln und Karotten in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel zum Fleisch geben und weiterbraten.
  • Nach einigen Minuten die Karotten hinzufügen und mischen.
  • Nach dem Rösten 1,5 Gläser Wasser hinzufügen. Kochen, bis das Fleisch zart ist.
  • Waschen Sie den Reis mit Wasser und lassen Sie das Wasser abtropfen. Den Reis nach Möglichkeit 20 Minuten in Wasser einweichen. Auf diese Weise fließen die Stärken.
  • Dann den Reis in einen Reiskocher geben und mit Salz verteilen.
  • Nachdem Sie den Reis gut gemischt haben, fügen Sie Wasser hinzu, um ihn 2 cm zu bedecken. Rühren Sie den Reis von oben vorsichtig um und lassen Sie ihn kochen.
  • Prüfen Sie die Weichheit des Reis, wenn er sein Wasser aufnimmt. Wenn es noch frisch ist, können Sie noch etwas Wasser hinzufügen.
  • Wenn der Reis fertig ist, den Herd herunterdrehen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Dann den Herd ausschalten und weitere 10 Minuten ruhen lassen.
  • Verteilen Sie den zubereiteten Reis auf die Servierplatten. Die Fleischmischung darüber geben und servieren. Guten Appetit.
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More