„Türkei’s First Athlete Incubation Center“ wurde gegründet

17
Werbung

Max Potential, „Türkei’s First Athlete Incubation Center“ und auch ein soziales Unternehmen; Es wird Investoren, High-Potential-Athleten und erfahrene Experten in einem einzigen Team zusammenbringen.

Max Potential, ein von Umut Albayrak, Gül Çömez, Murat Şahin, Gökhan Taşdıvar, Hamdi Uğur und Zafer Yılmaz gegründetes Start-up-Projekt, wird seinen Athleten die Möglichkeit bieten, sich mit gleichen oder sogar besseren Chancen als ihre Konkurrenten in . zu messen die Welt.

Max Potential bietet Investoren, die talentierte Athleten unterstützen möchten, die Möglichkeit, Teil des Teams auf dieser neuen Reise türkischer Sportarten und Athleten zu sein, diese Aufregung und Leidenschaft jeden Tag in der „Umkleidekabine“ zu erleben und zu neue Einkommen schaffen.

Darüber hinaus haben Marken aus verschiedenen Branchen die Möglichkeit, neue Werte für ihre Marken zu schaffen, Erfolgsgeschichten mit Sportlern zu erleben und ein breiteres Publikum zu erreichen, indem sie diese Geschichten mit ihren Sponsorings teilen.
„Wir werden für jeden unserer Athleten spezielle Teams mit Experten auf ihrem Gebiet zusammenstellen“

Gökhan Taşdıvar, einer der Gründer von Max Potential, fasst seine Arbeiten für die nächste Periode wie folgt zusammen:

Werbung

„Wir sind sehr stolz darauf, unser Max Potential Projekt realisiert zu haben, das eine Lösung für ein großes Problem in unserem Land darstellen und zur Entwicklung unserer potentiellen Athletenpräsenz beitragen wird. Max Potential, das die Athleten dabei unterstützt, sich sowohl als Sport als auch als Individuum nur darauf zu konzentrieren, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten, wird auch dafür sorgen, dass die Athleten, mit denen es kooperiert, aus den Unmöglichkeiten und den täglichen Kämpfen herauskommen.

Max Potential wird seine Athleten im Alter von 16 bis 22 Jahren mit den Informationen und Anleitungen, die es vom Beirat erhält, und den Ressourcen, die es von seinen Investoren und Sponsoren erhält, mit Lösungspartnern zusammenbringen, die speziell für jeden Athleten für seine Persönlichkeit und Branche ausgewählt werden -spezifische Entwicklung. Auf diese Weise hat der Athlet die Möglichkeit, in jeder Phase seiner Karriere mit den richtigen Experten für alle Leistungen zusammenzuarbeiten, die er für seine Entwicklung benötigt. Wir glauben, dass wir mit dieser Arbeitsweise in kurzer Zeit die Karrieren vieler Sportler beeinflussen und neue Perspektiven für den türkischen Sport schaffen werden. ”

Max Potential hat auch eine Kerninvestition erhalten

Obwohl es gerade erst mit seinen Aktivitäten begonnen hat, entspricht Max Potential seinem Potenzial; Es gelang auch, Kerninvestitionen von Erdem Yurdanur, İbrahim Akman, Kerem Stickcu, Tarkan Onar und Yaşar Semih Alev zu erhalten.
„Wir wollten mit den Verkaufserlösen von Masomo in den türkischen Sport investieren“

Erdem Yurdanur äußerte sich wie folgt zu der Investition:

„Wir freuen uns sehr, in Max Potential zu investieren, das unserer Meinung nach eine große Lücke in der Welt des Sports schließt, und sie auf ihrem Weg zum Erfolg zu begleiten. Wir glauben, dass diese Formation einen großen Unterschied machen wird, insbesondere im Leben der Sportler.

Wir dachten darüber nach, mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Masomo, das zu einer der wichtigsten Figuren in der Welt der mobilen Spiele geworden ist, zusammen mit meinen Investorenfreunden in türkische Sportarten und Athleten zu investieren. Da Max Potential eine Organisation ist, die sehr gut auf diese Idee reagiert, haben wir keine Zweifel an Investitionen. Wir wünschen ihnen eine erfolgreiche Reise. ”

Max Potential wird in Kürze seine kollaborierenden Athleten, Sponsormarken und neue Investitionsmöglichkeiten mit der Sportfamilie teilen.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More