Türkei-Analyse, die Portugal auf sich aufmerksam macht! Kuntz‘ taktischer Wechsel, ein Team, das Uğurcan Çakır vertraut, ist die größte Bedrohung. . .

65
Werbung

Nachdem Portugal der Gegner der portugiesischen Fußballnationalmannschaft im Halbfinale der Play-off-Runde der Europa-Qualifikation 2022 war, begannen Analysen unserer Nationalmannschaft in der portugiesischen Presse.

Ein Artikel über die Türkei wurde auch in A Bola, einer der größten Sportzeitungen des Landes, veröffentlicht.

Hier ist die Analyse der Türkei in A Bola:

Werbung

Die Türkei trat mit dem deutschen Trainer Stefan Kuntz nach der 32-Spiele-Periode von Senol Gunes in die Phase der Restrukturierung ein.

Kuntz, der unter anderem in Bochum, Kaiserslautern, Beşiktaş und Arminia Bielefeld spielte, erzielte in der Bundesliga 179 Tore, wo er 449 Spiele bestritt. Der 59-jährige Trainer trainierte vor seinem Einsatz in der Türkei die deutsche U21-Nationalmannschaft. Kuntz, der seine Amtszeit in der Türkei mit einem 1:1 gegen Norwegen begann, gewann dann 3 Spiele in 3 Spielen.

Nicht übersehen

Last Minute: Portugals „Türkei“ überrascht im Spiel gegen die A-Nationalmannschaft bei der WM-Auslosung! Cristiano Ronaldo-Detail. . . Nachrichten ansehen

„Gibt die 4-Wege-VERTEIDIGUNG nicht auf“

Anders als die in letzter Zeit in Mode gekommene Triple-Defense gibt Stefan Kuntz nicht auf die klassische 4-Wege-Defense. Mit 4 Spielern, zwei Außenverteidigern und zwei Innenverteidigern spielte der deutsche Trainer in der Abwehr 4-1-4-1 im Spiel zwischen Norwegen und Lettland und drehte dann 4-4-2 in den Spielen zwischen Gibraltar und Montenegro.

Obwohl die Türkei trotz des Taktikwechsels die Führung in der Gruppe aus den Niederlanden nicht übernehmen konnte, überholte sie Norwegen im harten letzten Teil gut und belegte mit 21 Punkten den zweiten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs.

„EIN TEAM, DAS UĞURCAN ÇAKIR VERTRAUT“

Wenn wir von individueller Qualität sprechen, ist die Türkei eine Mannschaft, die dem Torhüter Uğurcan Çakır (dessen Marktwert 17 Millionen Euro beträgt) vertraut, der auch Kapitän von Trabzonspor ist, dem aktuellen Tabellenführer der Super League.

Es gibt zwei beeindruckende Namen in der Verteidigung. Einer dieser Stars ist Çağlar Söyüncü, der für Leicester City spielt (Marktwert von mindestens 45 Millionen Euro), der andere ist Merih Demiral von Atalanta (Marktwert beträgt 28 Millionen Euro. Zeki Çelik, der für Lille als Außenverteidiger spielt, Der 22-jährige potenzielle Mert Müldur und die erfahrenen Caner Erkin und Mert Müldür können sowohl links als auch rechts spielen.

Nicht übersehen

Ronaldo teilt von Servet Çetin nach dem Spiel zwischen der Türkei und PortugalNachrichten anzeigen

„MITTELFELD VOLLER STERNE“

Wenn wir uns das Mittelfeld der Türkei anschauen, sehen wir, dass es wichtige Namen gibt. Inters Star Hakan Çalhanoğlu ist der wichtigste von ihnen. (Marktwert 30 Millionen Euro) Feyenoords Orkun Kökçü, Ozan Tufan, Trabzonspors Berat Özdemir, Galatasaray Berkan Kutlu, obwohl er in den letzten Spielen verletzungsbedingt nicht spielen konnte.

Der linke Flügel wird Kerem Aktürkoğlu, dem aufstrebenden Star von Galatasaray, anvertraut, und Cengiz Ünder, der von Rom nach Marseille wechselte, ist auf dem rechten Flügel. Cengiz hat in dieser Saison in 15 Spielen 5 Tore erzielt. Kerem hat 6 Tore für Galatasaray und 3 Tore für die Nationalmannschaft.

„DIE GRÖSSTE BEDROHUNG BURAK YILMAZ“

Wenn wir auf den türkischen Stürmer schauen, ist Burak Yılmaz die größte Bedrohung. Burak spielt mit portugiesischen Fußballern wie Jose Fonte, Tiago Djalo, Xeka und Renato Sanches in Lille, dem Titelverteidiger von Frankreich. Neben ihm stehen der erfahrene Kenan Karaman von Beşiktaş und Serdar Dursun von Fenerbahçe.

SPIELE ZWISCHEN ZWEI LÄNDERN

Portugal und die Türkei standen sich in der Geschichte 8 Mal gegenüber, 5 davon offiziell. Portugal gewann 6, während die Türkei zwei Spezialspiele gewann. Das erste Spiel wurde 1955 in der Türkei ausgetragen und Portugal gewann 3:1. Das letzte Spiel fand 2012 im Luz-Stadion statt und die Türkei gewann dieses besondere Spiel mit 3:1.

Anmerkung der Redaktion: Da wir die Analyse in A Bola direkt zitiert haben, möchten wir hier einige Fehler mit einbeziehen.

-Mert Müldürs Team heißt Salernitana, eigentlich Sassuolo
– Kenan Karamans Name wird von Renan Karaman . geschrieben
-Serdar Dursuns Team wird als Galatasaray . geschrieben

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More