Superbike-Weltmeister Toprak Razgatlıoğlu: Wir werden versuchen, nächstes Jahr wieder Meister zu werden

9
Werbung

Der nationale Motorradfahrer wurde bei der Gala-Nacht in Monaco von der International Motorcycle Federation (FIM) und der Generalversammlung des European Motorcycle Federation ausgezeichnet. Die neue Regelung wurde von den Mitgliedsstaaten auf der FIM-Generalversammlung und der European Motorcycle Federation General Assembly, an der der stellvertretende Vorsitzende des türkischen Motorradverbandes Mahmut Nedim Akulke als Delegierter teilnahm, genehmigt und akzeptiert. In der Mitgliederversammlung wurde der „FIM Family Solidarity Award“ an den türkischen Motorradverband für seine Unterstützung der sozialen Selbsthilfegruppen der VEFA während der neuartigen Coronavirus-Epidemie (Kovid-19) verliehen. TMF-Vizepräsident Mahmut Nedim Akulke nahm die Auszeichnung von FIM-Präsident Jorge Viegas entgegen.

RAZGATLIOĞLU: ICH BIN SEHR GLÜCKLICH UND WIR HABEN HIER EINE SEHR WICHTIGE AUSZEICHNUNG FÜR DIE TÜRKEI, FÜR UNS ERHALTEN

Werbung

Toprak Razgatlıoğlu, der als erster türkischer Motorradfahrer Meister in der Superbike-Weltmeisterschaft wurde, erhielt seine Auszeichnung in der Nacht. Vor der ganzen Weltpresse schilderte der Nationalathlet seinen Weg zum Sieg und erhielt von den Teilnehmern viel Applaus.

Nach Erhalt seiner Auszeichnung sagte der nationale Motorradfahrer in einer besonderen Erklärung gegenüber der Nachrichtenagentur Demirören (DHA): „Es ist ein unglaubliches Gefühl. Weil ich an dem Ort bin, von dem ich geträumt habe. Ich bin zu einer Organisation gegangen, die ähnlich organisiert war.“ mit meinem Bruder Kenan Sofuoğlu und sagte: „Ich hoffe, ich werde es eines Tages auch tun. Ich sagte: „Ich werde kommen. Jetzt sind wir hier. Natürlich hatten wir eine schwierige Saison und wir wurden schließlich Weltmeister. Ich bin sehr glücklich.“ auch dafür, und wir haben hier eine sehr wichtige Auszeichnung für die Türkei erhalten, für uns. Wir waren in einer sehr wichtigen Organisation. Ich bin wirklich glücklich. Ich hoffe, wir kämpfen nächstes Jahr wieder um den Weltmeistertitel. Ich hoffe, wir werden es tun komm wieder her“, sagte er.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More