GemischteDinge

Süßkartoffelpfannkuchen

Werbung

Zutaten für Süßkartoffel-Pfannkuchen-Rezept

  • 1 große Süßkartoffel (geschält 180 g)
  • 1 Lauchstängel weißer Teil (70 g ungeschnitten)
  • 1 mittelgroßes Ei (63 g)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 Löffel Olivenöl
  • Viertel Teelöffel Backpulver

Wie man Süßkartoffelpfannkuchen macht

  • Den Lauch zuerst der Länge nach halbieren, dann jedes Stück der Länge nach noch einmal halbieren. 1 EL Olivenöl salzen und 1-2 Minuten dünsten.
  • Reibe die Süßkartoffel. 1 Ei, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Backpulver und Mehl verquirlen. Fügen Sie die geriebenen Kartoffeln hinzu, indem Sie den Saft auspressen. Lauch dazugeben und die ganze Mischung gut vermischen.
  • Einen Löffel in eine erhitzte Pfannkuchenpfanne oder eine normale Pfanne geben, mit Olivenöl geölt, mit der Rückseite des Löffels formen und bei sehr schwacher Hitze goldbraun braten.

    Betül Gençoğlu
    @nilumilu
    Dank dieser Veranstaltung entwickeln wir eine andere Perspektive auf Gemüse und Obst, die wir in der Saison finden können. Dieser Pfannkuchen ist zu einem von Dutzenden von guten Rezepten geworden, die aus dem Brainstorming entstanden sind, damit ich begrenzte Optionen reicher nutzen kann.

    Anmerkung von Aydan Üstünkanat
    Wir geben Süßkartoffeln in unseren Mahlzeiten nicht viel Platz, aber es ist Herbst. Ich denke, diese Pfannkuchen sind ein guter Anfang, um sich die Verwendung von Süßkartoffeln anzugewöhnen.

    Klicken Sie für das Rezept für zuckerfreien Bananenpfannkuchen

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More