Strike führt Dollar-Kostenmittel-Produkt in den USA ein

22
Werbung

Das kryptofreundliche Zahlungsunternehmen Strike hat in den USA ein Dollar-Cost-Averaging-Produkt (DCA) auf den Markt gebracht, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

  • Benutzer, außer denen in Hawaii und New York, können wiederkehrende Bitcoin-Käufe für nur 50 Cent ohne Gebühren tätigen. Dies kann auf Monats-, Wochen-, Tages- und Stundenbasis erfolgen.
  • „Wiederkehrende Käufe ermöglichen es unseren Nutzern, eine der zuverlässigsten und leistungsstärksten Anlagestrategien für das leistungsstärkste Vermögen der Welt anzuwenden“, sagte Strike-Gründer und CEO Jack Mallers in einer Erklärung.
  • Die Initiative kommt ungefähr sieben Wochen nachdem Strike begonnen hat, seinen US-Benutzern zu erlauben, sofort alle oder einen Teil ihrer Gehaltsschecks in Bitcoin umzuwandeln.
  • Anfang dieses Jahres spielte Mallers eine bedeutende Rolle bei der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in El Salvador.
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More