GemischteDinge

Shiba Inu Coin steht vor einer „Rückkehr“, die eines parabolischen Anstiegs würdig ist

Werbung

Schicke die Hundemarken zur Hundehütte.

Das ist die Botschaft einiger Kryptowährungsanalysten, die sagen, dass der atemberaubende Anstieg von Hunde-Themen-Token wie Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB) in diesem Jahr kaum mehr als spekulativer Schaum darstellt, der die schnell wachsende Digital-Asset-Industrie behindern könnte Glaubwürdigkeit

Diese „Hunde-Token“ oder „Meme-Token“ wurden als Scherz erstellt, haben aber eine breite Anhängerschaft von Spekulanten und Fans angezogen. Und deshalb werden sie immer noch nicht so ernst genommen wie andere Kryptowährungen, die als Leitsterne der schnelllebigen technologischen Blockchain-Bewegung gelten.

„Wir sagen, je früher, desto besser, damit die Münzen der Spekulationsmaschine eine gewisse Säuberung erfahren, um mit dem Adoptionsportfolioprozess von Krypto-Assets in Investitionen fortzufahren“, schrieb der Rohstoffstratege Mike McGlone von Bloomberg Intelligence am Mittwoch in einer Notiz.

Die jüngsten Anrufe kommen, da sowohl DOGE als auch SHIB deutlich unter den in diesem Jahr erreichten Allzeithochs handelten.

Zum Redaktionsschluss lag der DOGE-Preis bei rund 23 Cent, gegenüber dem Allzeithoch von rund 74 Cent im Mai.

Und die Shiba-Inu-Münze – gesehen als Dogecoin-Klon, die dieselbe Shiba-Inu-Hunderasse als Maskottchen verwendet – bringt derzeit etwa 0 US-Dollar ein. 00004845, 45% weniger als das Allzeithoch von 0 $. 00008854 am Okt. 28, basierend auf Daten von TradingView.

Shiba-Münzenpreis

Im Oktober stieg SHIB innerhalb von 24 Stunden um 70 % auf eine gemeldete Marktkapitalisierung von über 39 Milliarden US-Dollar. Die Preiserhöhung kam als Petition, die auf der Website Change zirkulierte. org, die eine Listung von SHIB auf der Einzelhandelsplattform Robinhood anstreben.

Professionelle Kryptowährungsanalysten bleiben SHIB skeptisch.

McGlone, der im Jahr 2020 den Anstieg von Bitcoin auf über 50.000 US-Dollar richtig vorhergesagt hat, schrieb am Mittwoch, dass der Preis des SHIB-Tokens einer „Umkehrung ausgesetzt sein könnte, die seinem parabolischen Anstieg würdig ist. ”

Der Bloomberg-Analyst schrieb, dass Shiba-Inu-Token Spekulanten Spaß machen könnten, da sie eine Marktkapitalisierung von fast 40 Milliarden US-Dollar und eine Nr. 9. Oktober-Ranking auf Coinmarketcap. Aber der Möchtegern-Dogecoin sieht aus wie ein „Beispiel für Exzesse unter 13.000 Kryptos. ”

Er fuhr fort, dass die Shiba-Inu-Münze eine „einzigartige Mischung aus Ausbeutung, gutem Marketing, ESG, Angebot usw. fordern Wirtschaft und Glücksspiel in einem beispiellosen globalen Umfang rund um die Uhr und stehen vor einer Umkehr, die ihrem parabolischen Aufstieg würdig ist. ”

„Die Tatsache, dass die Meme-Münze unser Radar erreicht hat, stellt Shiba Inu einem ähnlichen Risiko aus wie Dogecoin im Mai, kurz vor ihrem Zusammenbruch“, fügt McGlone hinzu.

McGlone sagte, dass die kombinierte Marktkapitalisierung von Dogecoin und Shiba-Inu-Coin wiederholt 80 Milliarden US-Dollar zu überschreiten scheint; es geschah Anfang dieses Jahres im Vorfeld von April und Mai und dann wieder vor etwa einem Monat.

Shiba Inu Krypto

In dem Bericht kontrastierte McGlone die Hundedynamik mit der jüngsten Marktunterstützung für Bitcoin (BTC) um 60.000 $ und für Ether (ETH) bei etwa 4.000 $.

„Einige Reinigungen von Brustmünzen könnten die Standhaften als notwendigen Teil des sich entwickelnden, stärkenden Ökosystems unter Druck setzen“, schrieb er.

Mati Greenspan, CEO von Quantum Economics, sagte, die SHIB-Kryptowährung müsse sich erst noch beweisen.

„SHIB ist allein durch den Hype so weit gekommen, wie es nur geht“, sagte Greenspan. „Zukünftiger Wert lässt sich nur aus der Entwicklung des Netzwerks ableiten. Für den Anfang müssen sie die Ethereum-Plattform verlassen und ihre eigene Blockchain sowie andere Produkte aufbauen. ”

SHIB-Wal?

Am frühen Mittwoch zeigte ein Transaktionsrekord auf der Ethereum-Blockchain eine Übertragung von 170 Milliarden SHIB-Coins im Wert von etwa 8 Milliarden US-Dollar.

Die Transaktion erregte die Aufmerksamkeit der Website Watcher. Guru, der die Überweisungen als Kauf eines „Wals“ bezeichnete, was im Jargon der Kryptoindustrie bedeutet, dass eine Person eine riesige Menge an Token hält.

Ein nachfolgender Tweet des Artikels vom Wächter. Guru-Account erhielt 864 Retweets und 2.934 Likes.

Anfang dieser Woche sagte der CEO von AMC Theatres, dass die Kinokette Shiba-Inu-Münzen in 60 bis 120 Tagen über BitPay-Wallets als Zahlung akzeptieren wird.

Die Entwicklungen haben jedoch wenig dazu beigetragen, den SHIB-Markt aufzumischen – den schlafenden Hund sozusagen liegen zu lassen.

Bei Redaktionsschluss am Mittwoch war SHIB lustlos.

Weiterlesen: AMC-Theater akzeptieren Shiba Inu innerhalb von zwei bis vier Monaten

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More