Serhat Akın: „Wir haben mit Löw getextet… Er kommt für 3 Millionen Euro zu Fenerbahçe“

10
Werbung

Fenerbahçes ehemaliger Fußballspieler Serhat Akın hat Vitor Pereira trotz des 4:0-Siegs gegen Rizespor kritisiert.

„Wer Ali Koç an Pereira erinnert, sollte gefeuert werden“, sagte Akın und sagte: „Ich habe Pereira recherchiert. In den Teams, für die er zuvor gearbeitet hat, hat er nicht von „familiäre Atmosphäre“ gesprochen. In Europa gibt es einen solchen Diskurs nicht. Professionell zu sein ist wichtig. Szalai spielt für diese Mannschaft als Innenverteidiger, Linksverteidiger, Frontlibero und sogar Linksaußen. “, kommentierte er.

„Lass uns sehen, was im Sommer passiert, SERHAT“

Serhat Akın sagte gegenüber Nut Spor: „Ich habe immer gesagt, dass Löw zu dieser Mannschaft kommen soll, als es Mesut Özil gab. Dieser Mann leitet seit 20 Jahren die deutsche Nationalmannschaft. Er ist auch einer der Trainer.“ der mich nach Fenerbahçe geschickt hat. Wir sehen uns, wenn ich nach Deutschland gehe. . Ich weiß, dass er Fenerbahçe sehr liebt. . Ich habe ihm eine SMS geschrieben.

„KOMMT AUF 3 MILLIONEN EURO“

Der ehemalige Fußballspieler und Kommentator Erman Özgür sagte: ‚Du kannst Löw nicht unter 10 Millionen Euro bringen‘, während Serhat Akın sagte: „Er bekommt in Deutschland rund 3 Millionen Euro. Es sind 3 Millionen Euro für Fenerbahçe. Ihre Herangehensweise an ihn“ ist sehr wichtig. Man gewinnt. Überzeugungskraft ist sehr wichtig. Deshalb waren Hakan Bilal Kutlualp und Sadettin Saran erfolgreiche Manager. “

Unsere Autoren Uğur Meleke und Güntekin Onay haben das Spiel in ihren Kolumnen bewertet:

UĞUR MELEKE: DIE BESTE FENERBAHE DER SAISON

Pereira ist ein Trainer, der nicht an seine Wahrheit glaubt, sondern sie buchstäblich verehrt. Ich glaube nicht, dass er das dreieinhalb-Spiel-vier-Verteidigungstraining freiwillig gemeldet hatte. Seine Formation, die er gestern für heilig hielt, wurde 3-4-2-1. Ich sage immer, die Spieler gewinnen die Spiele, nicht die Formationen. Schon als die Vier in die Abwehr zurückkehrten, stieg die Zahl der Angreifer auf dem Feld nicht, man kann kein Wunder erwarten, indem man Szalai aus der Startelf entfernt und Meyer setzt! Gestern kehrte er zu der Aufstellung zurück, an die er glaubte. Seine Mannschaft war ordentlicher, er gab weniger Positionen ab, gestern war ein Spiel, in dem Pereira glücklicher war.

Last Minute: Fenerbahce – Çaykur Rizespor passte nach dem Spiel nicht in den Himmel.Toll, wunderbar, es war das Herzstück des Spiels, zeigte sich erstmals in dieser Saison. . .

GLÜCKLICH UND INDIVIDUELL WUNDERBAR

Werbung

Die Briten haben ein Wildrezept, „too nice“. Rize’s Spiel gestern war genau das. Mehr als gut. Zu technisch. Es ist ein Stil, der weniger anspruchsvoll ist und nicht eng spielt. Dadurch konnte Fenerbahçe die Ausrüstung während des gesamten Spiels fast problemlos in den Händen halten. Als der physische Unterschied zwischen den beiden Teams so groß war, haben wir uns in Kadıköy die beste Fenerbahçe der Saison angeschaut.

Auch wenn es gestern kein physisches Spiel gab, haben wir auf dem Feld einen tollen Mesut Özil gesehen. Ferdi Kadıoğlu war das Herzstück des Spiels, er war einfach großartig. Szalai legte eine persönliche Show hin, als wollte er sagen: „Wie kann ich Ersatz bleiben? Auch Berisha und Serdar Dursun krönten das gute Spiel mit ihren Stürmerleistungen.

WARUM ALLE KARAOGLAN?

Aufmerksame Follower dieser Kolumne werden wissen, dass ich in Match-Artikeln meist keine kontroversen Positionen beziehe. Sobald der Schlusspfiff ertönt, geben wir den Artikel an die Zeitung weiter, ich habe keine Chance, die Stellungen noch einmal zu sehen. Ich habe nur begrenzten Platz in der Zeitung. Wir sprechen bereits am Montagmorgen über alle kontroversen Positionen auf dem Bildschirm. Allerdings habe ich heute etwas zu sagen, nicht zum Schiedsrichter, sondern zum Schiedsrichter: Ich konnte nicht verstehen, dass derselbe VAR in derselben Woche in den Spielen der drei Meisterkandidaten Beşiktaş, Trabzonspor und Fenerbahçe das Sagen hat. Wenn man bedenkt, wie wichtig VAR im Moment bei der Verwaltung eines Spiels ist, ist es, als ob derselbe Schiedsrichter das Spiel von 3 großen Teams leitet. Ich konnte nicht verstehen, zeigt Atilla Karaoğlan derzeit eine Collina-Form? Oder hat die MHK keinen anderen Schiedsrichter? Es muss eine Erklärung für diese Situation geben.

GÜNTEKIN ONAY: FENERBAHÇE GUTES SPIEL

Fenerbahce gelang gestern gegen Rizespor der komfortabelste Saisonsieg. Die Gelb-Dunkelblauen hatten mit Berisha früh getroffen, spielten zwar ein angenehmes Tempo und produzierten im 55-Minuten-Abschnitt zwischen 1:0 und 2:0 viele Positionen, erlebten aber das Unbehagen, den Unterschied nicht vergrößern zu können zu 2. Tatsächlich holte Fenerbahçe, der nach dem Einzug von Jose Sosa und Serdar Dursun eine halbe Stunde vor Schluss vorbereitete, mit den 2 Toren von Serdar Dursun in Folge den verdienten Unterschied.

DER WUNSCH ZU GEWINNEN WAR HOCH

Fenerbahce, der das Spiel mit einem dreifachen Abwehraufbau startete, hatte ein hohes Maß an Spieldisziplin und Siegeswillen. In der gelb-dunkelblauen Mannschaft, die in den Doppelkämpfen deutlich stärker wirkte als Gast Rizespor, war Diego Rossi der Name, der mit seinem aktiven Fußball die Abwehrbalance des Gegners störte. Der uruguayische Fußballspieler war jedoch nicht in der Lage, Schläge zu beenden.

Nachdem er alle 7 Auswärtsspiele in der Liga zuvor verloren hatte, zog Rizespor nach dem 2:0 die Flagge der Kapitulation.

SOSAS KLASSE MACHT DEN UNTERSCHIED

In der letzten Folge, in der Jose Sosa zum Maestro wurde angesichts der Gastmannschaft, die sich komplett von der Spieldisziplin löste, beteiligte sich auch Atilla Szalai an den Angriffen und genoss Fußball mit Assists. Serdar Dursun, der einen Hattrick erzielte, ist ein schwerer Stürmer, aber er hat eine wichtige Eigenschaft: Er ist vor dem Tor sehr effektiv, seine Verfolger und Abstöße sind sauber.

Gestern zeigte Fenerbahçe seinen Fans erstmals seit Saisonbeginn ein komfortables Spiel und gewann erstmals auf eine ganz andere Art und Weise. Trotz verlorener Spiele in Folge erfreut die gelb-marineblaue Mannschaft diese Spiellust und Spieldisziplin.

Was das Gastteam Rizespor betrifft; Sie können keine Teamverteidigung spielen. Sie sind im Angriff sehr ineffektiv und der vielleicht größte Nachteil ist, dass sie nicht widerstandsfähig sind. Nach dem gestrigen Spiel ist es nicht schwer zu verstehen, warum sie auswärts 0 von 8 erzielten.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More