Sergen Yalçıns Entscheidung, zum alten System zurückzukehren

4
Werbung

Das Spiel, das morgen Abend im Kasımpaşa Recep Tayyip Erdoğan Stadion ausgetragen wird, beginnt um 20:00 Uhr.

Nachdem Beşiktaş die unterschiedlichste Liga der letzten Jahre gegen Giresunspor mit 0:4 verloren hatte, diskutierte Beşiktaş die Frage, ob Trainer Sergen Yalçın nach dem Spiel weitermachen würde.

Schwarze und Weiße haben dieses Thema tagelang nicht verlängert. Am Tag nach dem Spiel wurde beschlossen, nach einem privaten Treffen mit Vizepräsident Emre Kocadağ und in Begleitung von Präsident Ahmet Nur Çebi mit Sergen Yalçın weiterzumachen. Nach diesen Entwicklungen, während die Vorbereitungen auf das Spiel in Kasımpaşa mit hoher Konzentration getroffen werden, gibt es keine andere Wahl als den Sieg.

ENTSCHEIDUNG VON SERGEN YALÇIN ZUR RÜCKKEHR ZUM ALTEN SYSTEM

Auch Trainer Sergen Yalçın wird nach Niederlagen in Folge voraussichtlich eine Neuauflage des Kaders durchlaufen.

Nach der unglücklichen Verletzung von Mert Günok wird Sergen Yalçın, der Ersin erneut das Tor bescheren wird, keine Überraschung sein, wenn er neben Vida in der Viererkette dem jungen Verteidiger Serdar eine Chance gibt. Wenn der erfahrene Techniker eines der Can-Oğuzhan-Paare in der Offensive einsetzt, ist es möglich, dass die Verteidiger Vida-Montero sind.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sergen Yalçın, der Josef diesmal allein im Mittelfeld einsetzen soll, zum 4-1-4-1-System zurückkehren und das Offensivvierer Ghezzal-Atiba-Oğuzhan-Larin übernehmen wird der letzten Saison aufs Feld. Auch Beşiktaşs torsuchender Spieler wird Batshuayi sein.

Werbung

Mögliche Elf der Schwarz-Weißen gegen Kasımpaşa: Ersin-Rosier-Montero (Serdar)-Vida-Rıdvan-Josef-Ghezzal-Atiba-Oğuzhan (Can)-Larin-Batshuayi.

FEHLENDE ANZAHL FUßBALLSPIELER 5

Der in Beşiktaş verletzte Mert Günok wird gegen Teixeira, Gökhan Töre und Pjanic Kasımpaşa nicht antreten können. Während Mert Günok, einer dieser Fußballspieler, die Saison beendet, wird die Erholungsphase des schwer verletzten Teixeira voraussichtlich 3-4 Wochen dauern. Pjanic wird voraussichtlich diese Woche das Dortmund-Spiel nachholen.

Necip, der im Spiel gegen Giresunspor eine Rote Karte erhielt, und N’Sakala, der vorübergehend nicht im Kader steht, sind die beiden anderen Spieler, die nicht im Spiel sein werden.

ES SIND ZWEI FUßBALLSPIELER AUF DEM GELBEN KARTENLIMIT

Josef De Souza und Welinton, die 3 Gelbe Karten haben, stehen vor dem Spiel gegen Kasımpaşa auf der Gelben-Straf-Grenze.

Spielen beide Spieler und erhalten eine Gelbe Karte, werden sie im Spiel gegen Kayserispor, das in der 16. Woche im Vodafone Park Stadium ausgetragen wird, gesperrt.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More