Seran Göçer hat sich zum zweiten Mal vor Gericht beworben! Schauspieler Kaan Girgin zu Gefängnis verurteilt

5
Werbung

Seran Göçer hat gegen seine vor drei Jahren geschiedene Ex-Frau Klage eingereicht, damit seine Tochter, zu der er seit ihrer Geburt keine persönliche Beziehung mehr hat, seinen Nachnamen verwenden darf.

Das Gericht nahm die Klage von Seran Göçer an und entschied, dass der Nachname ihrer Tochter in „Göçer“ geändert würde.

Seran Göçer ging zum zweiten Mal mit Kaan Girgin vor Gericht und behauptete, sie habe ihrem Kind den vom Gericht angeordneten Unterhalt nicht gezahlt.

Werbung

In der Petition von Göçer, die über ihre Anwältin Özlem Yazıcıoğlu beim Istanbuler Strafgerichtshof Klage eingereicht hatte, „hat Kaan Girgin, die die im Vollstreckungsbescheid genannten Zahlungsbedingungen nicht eingehalten hat, keine Zahlung an die Vollstreckungsbehörde geleistet, mit Ausnahme von 60.000 Lira der 166.000 Lira Unterhaltsschulden. Wir fordern, dass Girgin, die die Entscheidung des Gerichts nicht erfüllt, unter Bewährung gestellt wird.

In der letzten Verhandlung des Falles entschied das Gericht, dass Kaan Girgin wegen Nichteinhaltung der Bestimmungen zum Kindesunterhalt zu 3 Monaten auf Bewährung verurteilt werden sollte.

Seran Göçer und Kaan Girgin ließen sich 2008 nach dreijähriger Ehe scheiden.

?

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More