Selbstkritik von Sergen Yalçın in Beşiktaş: „Wir werden den Hut vor uns ziehen und nachdenken“

6
Werbung

Nach dem Spiel, in dem Beşiktaş in der Champions League mit 0:5 gegen Borussia Dortmund verlor, kam eine Aussage von Trainer Sergen Yalçın.

Sergen Yalçın: „Wir hatten eine schlechte Champions League, es tut uns leid. Nach 10 zu 11 war es viel schwieriger. Wir haben einige Spieler ausgeruht, wenn sie an das Wochenende dachten. Es war eine Tabelle, aus der wir viel lernen konnten unsere eigene Perspektive, setzen Sie unsere Hüte auf und denken Sie darüber nach. Ich hoffe mehr danach. „Es wird gut“, sagte er.

Hier sind die Aussagen von Sergen Yalçın bei der Pressekonferenz;

Werbung

Manchmal wird es im Fußball schwieriger, manchmal wird es einfacher. Als Gemeinde durchleben wir eine schwierige Zeit. Hoffentlich kommen wir später wieder.

„DIE TRADITION SIEHT NICHT GESUND AUS“

„Ich glaube, wir hätten es nicht geglaubt, wenn sie zu Beginn der Saison gesagt hätten, dass dies passieren würde. Wir erzielen keine wirklich guten Ergebnisse, wir haben sehr große Probleme. Natürlich bin ich dafür verantwortlich. Wir auf jeden Fall Ich möchte nicht, dass dieser Prozess unserer Gemeinschaft schadet. Dieser Ort muss gesund bleiben. Es war bisher nicht sehr gesund. Unsere Situation ist auch Es sieht nicht sehr gut aus. Der nächste Trend sieht auch für uns nicht gesund aus. Wir wären gerne an guten Plätzen gewesen, aber wir haben es nicht geschafft, bis es zur aktuellen Situation kam.“

„ALLE VERANTWORTUNG“

Es ist ein harter Weg. Es ist eine sehr hochrangige Organisation. Es gibt viel zu besprechen, aber ich denke, es ist nicht richtig, jetzt darüber zu sprechen. Ich möchte keine Ausreden suchen, wenn es nicht gut läuft. Wir haben Schwierigkeiten in Bezug auf Ergebnisse, Körpersprache und Motivation. Ich weiß nicht, ob wir wieder an der Champions League teilnehmen werden. Ich schätze, der Champion der Türkei kann seit einigen Jahren nicht mehr direkt teilnehmen. Ich weiß es nicht genau. Alle Verantwortung liegt bei mir. Hoffentlich erholt er sich so schnell wie möglich.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More