Schulschießerei in den USA: 3 Tote, 6 Verletzte

5
Werbung

In einer Schule im US-Bundesstaat Michigan kam es zu einem schrecklichen Schusswaffenangriff. An der Oxford High School, die sich in einem Vorort der Landesstadt Detroit befindet, wurde eine Schießerei durchgeführt.

Werbung

Der stellvertretende Sheriff des Sheriffs von Oakland County, Michael McCabe, gab bekannt, dass bei dem Angriff 3 Menschen gestorben und 6 weitere verletzt wurden. McCabe drückte aus, dass der Verdächtige in Gewahrsam genommen wurde, und gab an, dass er ein 15-jähriger Junge war, der im zweiten Jahr in der High School war. McCabe stellte fest, dass die Waffe beschlagnahmt wurde, und stellte fest, dass die Schüler und das Personal der Schule evakuiert wurden.

Viele Polizei- und SWAT-Teams setzen ihre Arbeit vor Ort fort.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More