GemischteDinge

Schock der Nacht für Ronaldo in Portugal! ‚WM‘-Ticket entkommen, konnte nicht glauben, was passiert ist

Werbung

Portugal traf im letzten Spiel der Gruppe A der WM-EM-Qualifikation auf Serbien.

Im Kampf, in dem Portugal und Serbien mit jeweils 17 Punkten ihre Trumpfkarten teilten, reichte 1 Punkt Serbien nicht. Portugal, das einen durchschnittlichen Vorsprung hat, begann das Spiel mit 1:0 in Führung, mit einem Tor von Renato Sanches in der zweiten Minute.

Fußballfans dachten, dass Portugal nach diesem Tor das sehr wahrscheinliche Katar-Ticket in die Tasche steckte, denn Serbien, das seit der 30. Minute in Führung lag, glich mit Dusan Tadic (33.) erstmals aus.

In den letzten Minuten unter großer Spannung drückten serbische Angriffe die portugiesische Abwehr ziemlich hart und Mitrovic hatte in den 90ern das letzte Wort.

Letztes Jahr um diese Zeit wurde Serbien mit einem verschossenen Elfmeter von Mitrovic von der EURO 2020 ausgeschlossen, während Schottland zum Turnier ging.

1 Jahr später brachte Mitrovic dieses Mal mit seinem Tor das Katar-Ticket in sein Land. Serbien beendete seine Gruppe auf dem ersten Platz und schlug Portugal mit 20 Punkten.

DIE SHOWS VON RONALDO

Trotz der 1:0-Führung im letzten Gruppenspiel verlor Portugal die Führung durch eine 1:2-Niederlage gegen Serbien, und nach dem Spiel gab es einen großen Schock.

Vor allem Ronaldo war fassungslos von dem, was auf dem Feld passierte.

Der Fußballstar, der zeitweise mitten im Feld zu Boden brach, konnte seine Enttäuschung nicht verbergen.

5. WIRD ES TEILNEHMEN?

Ronaldos Teamkollegen und das technische Personal versuchten, ihn zu trösten.

Ronaldo, der bei den Weltmeisterschaften 2006, 2010, 2014 und 2018 nonstop gespielt hat, muss das Play-Off-Match unbeschadet überstehen, um an dem für ihn sehr wichtigen Turnier teilnehmen zu können.

Nach der letzten Nacht übernimmt Serbien mit 20 Punkten die Führung, während Katar sein Ticket bekommt, während Portugal mit 17 Punkten in den Stechen antreten wird. In der Gruppe hatten Irland, Luxemburg und Aserbaidschan in den vorangegangenen Spielen ihre ersten 2 Chancen verloren.

Die Freude von Mitrovic am Ende des Spiels, die das Schicksal Serbiens nach einem Jahr positiv veränderte, war sehenswert.

Der Rekordmann Ronaldo wird nach dieser Enttäuschung nach den Play-Off-Spielen ohne Niederlage für neue Rekorde da sein, vielleicht bei der letzten WM, an der er teilnehmen wird.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More