Sardellenwickel mit Lilakohl

Zutaten für Sardellen-Wrap-Rezept mit Rotkohl
  • Rotkohl (Blätter sind dünn und locker)
  • 200 g Sardelle (ohne Knochen)
  • 1 Glas Reis
  • 1 Zwiebel (zu Nahrungszwecken gehackt)
  • Eine Handvoll Pinienkerne
  • Ein Esslöffel getrocknete Minze
  • Ein halbes Bund Petersilie (fein gehackt)
  • Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Wie man Sardellenwickel mit Lilakohl macht

  • Reis 2-3 mal waschen und in ein Sieb geben. Die Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, die Pinienkerne dazugeben und einige Minuten mischen. Den abgetropften Reis dazugeben und einige Minuten braten. Vom Herd nehmen, Minze, Petersilie, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen und abkühlen lassen. Zum Schluss die grob gehackten Sardellen dazugeben und vermischen.
  • Den Kohl halbieren, die Wurzel entfernen und ganz in kochendes Salzwasser werfen. 3-4 Minuten kochen und in kaltem Wasser schocken. Die Efeublätter vorbereiten und je 1 Teelöffel dazugeben, einwickeln und in einem Topf anrichten. 1 Glas Wasser und etwas Salz dazugeben und 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Warm oder kalt servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert