GemischteDinge

Rotkohlsalat

Werbung

Zutaten für das Rotkohlsalat-Rezept

  • 1 kleiner Purpurkohl
  • 2 Zweige von Märchenzwiebeln
  • 50 gr Walnusskerne
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Granatapfelsirup
  • Ein paar Minzblätter
  • Salz

Wie man Purpurkohlsalat macht

  • Die äußeren Blätter des Rotkohls putzen, halbieren und fein hacken. Streuen Sie Salz darüber und machen Sie den Kohl weich, indem Sie ihn mit den Händen reiben.
  • Unter fließendem Wasser waschen, bis das Salz entfernt ist, und durch Drücken mit der Hand abseihen. Die Frühlingszwiebeln putzen und hacken.
  • Olivenöl extra vergine, Zitronensaft, Granatapfelsirup und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Den Kohl in einen Salatteller geben und die Frühlingszwiebeln dazugeben.
  • Pürieren und Walnüsse darüberstreuen. Mit der Sauce beträufeln, mit Minzeblättern garnieren und servieren.
  • Sie können Rotkohlsalat pur oder mit gedünsteten Sardellen servieren. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für Violettkohlsalat?

  • Bevor Sie mit dem Rezept beginnen, reiben Sie den Kohl unbedingt mit Salz ein. Dadurch wird der Kohl weich.
  • Um dem Salat Geschmack zu verleihen, können Sie Knoblauch hinzufügen.
  • Verwenden Sie Apfelessig für einen aromatischen Geschmack.
  • Beim Servieren das Olivenöl und die Zitrone des Salats hinzufügen. Andernfalls wird es während des Wartens sauer schmecken.
  • Sie können auch Lorbeerblätter zum Servieren des Salats verwenden.

Wie viele Kalorien hat 1 Portion Rotkohlsalat?

  • Eine Portion Rotkohlsalat hat etwa 95 Kalorien. Dieses Rezept, das einen hohen Vitaminwert hat, können Sie bedenkenlos zu Ihrer Diätliste hinzufügen. Probieren Sie unbedingt den Weißkohlsalat mit Joghurt, der eine andere Version ist.

Suchen Sie verschiedene Salatrezepte, die Sie zu Ihren Mahlzeiten servieren können? Schauen Sie sich dieses proteinreiche Rezept für grünen Linsensalat an.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More