Quiche mit Mandeln und Hafer

Zutaten für Mandel-Haferflocken-Quiche

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 120 g Mandelmehl
  • 50 g Hafermehl
  • Eine Prise Salz
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Esslöffel kaltes Wasser
    Zum Füllen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 Capia-Pfeffer (fein gehackt)
  • 1 gelbe Paprika (fein gehackt)
  • 1 grüner Pfeffer (fein gehackt)
  • 5-6 große Mangoldblätter (fein gehackt)
  • 1. 5 Teelöffel Milch
  • 100 g Schinken (fein gehackt)
  • 3 Eier (bei Zimmertemperatur)
  • 50 g Cheddar-Käse

Wie man Mandel-Haferflocken-Quiche macht

  • Die trockenen Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und vermischen. Fügen Sie die Butter hinzu. Wenn der Teig zu hart ist, können Sie nach und nach kaltes Wasser hinzufügen. Den Teig mit den Händen in die gefettete Tarteform drücken. Den Boden leicht mit einer Gabel einstechen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Mangold und Paprika einige Minuten anbraten. Dann Milch, Schinken und Gewürze dazugeben und vom Herd nehmen. Wenn es abgekühlt ist, geschlagene Eier hinzufügen und mischen.
  • Nehmen Sie den vorgebackenen Teig aus dem Ofen. Gießen Sie die Füllung und streuen Sie den gewürfelten Käse zuletzt. Weitere 20-25 Minuten backen.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert