PUMPSUM CHALLAH

Zutaten für Kürbis Challah Rezept

• 2 Packungen (22 g) Instanthefe
• 2/3 Glas warmes Wasser
• 1 Teelöffel Kristallzucker
400 g Kürbispüree
12 Eigelb
• 1 Esslöffel Salz
• Ein halbes Glas Ahornsirup
• 1 Esslöffel Olivenöl
• 1,5 Esslöffel Zimt
• 7-8 Gläser Brotmehl
Für über
4 Eigelb
Sesam

Wie man Kürbis Challah . macht

  • Zutaten für den Teig
    Hefe, Wasser, Salz und Zucker in der Teigknetschüssel mischen. Warten Sie, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Kürbispüree, Eigelb, Salz, Ahornsirup, Olivenöl, Zimt und 7 Tassen Mehl zu der Mischung geben und mischen. Das restliche Mehl nach Bedarf dazugeben und zu einem weichen Teig kneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 6-8 Minuten kneten. Den Teig wieder in die Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch abdecken. Ruhen Sie sich 1,5 Stunden aus.
  • Den fermentierten Teig formen
    Teilen Sie den aufgegangenen Teig in 4 gleiche Teile. Teilen Sie jeden der 4 Teile in 6 gleiche Teile. Bereiten Sie jedes der 6 Stücke in 3 cm dicken Streifen vor und ordnen Sie diese wie auf dem Foto an. Mit den restlichen 3 Teigen ebenso verfahren. Den Teig in eine runde Auflaufform geben und ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Den ausgeruhten Teig mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 40 Minuten goldbraun backen.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert