PIZZA MIT Spinatpüree und Mozzarella

Zutaten für Spinatpüree und Mozzarella Pizza Rezept
  • 1 fertiger Brotteig
  • 200 g Mehl
  • 100 g Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Für das Spinatpüree:

  • 2 Stück Mozzarella in Wasser
  • 1 Bund Spinat
  • 1 Esslöffel Margarine
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Ein halber Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 100 g Gruyère-Käse
  • Ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Glas kochende Milch

Für die Spitze:

  • 10 Scheiben Speck
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Capia-Pfeffer
  • 2 Kugeln Mozzarella-Käse

Wie man Spinatpüree und Mozzarella Pizza macht

  • Mehl, Wasser und Olivenöl zum Brotteig geben. Kneten Sie, bis Sie einen glatten Teig erhalten. Den Teig abdecken und eine halbe Stunde in einer warmen Umgebung ruhen lassen.
  • Margarine und Mehl für die Oberseite zusammen anbraten. Nach dem Waschen und Abtropfen den grob gehackten Spinat hinzufügen. Einige Minuten braten und Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen. Fügen Sie die kochende Milch hinzu und kochen Sie 10 Minuten lang unter ständigem Rühren. In einem Mixer pürieren, bis er fast vom Herd kommt. Den Gruyère-Käse zuletzt zum Süßen hinzufügen. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
  • Teilen Sie den fermentierten Teig in 4 gleiche Teile. Mit Hilfe eines Nudelholzes auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche in gewünschter Dicke oder Dicke ausrollen. Das Spinatpüree darauf verteilen. Speckstücke, Mozzarella-Scheiben und Julienne-Paprika dekorativ anrichten. 15 Minuten im Backofen bei 200 Grad backen, aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert