GemischteDinge

Pfefferjoghurt

Werbung

Zutaten für Pfeffer-Joghurt-Rezept

  • 1 Kaffeetasse Bulgur für Frikadellen
  • 1 Teeglas kochendes Wasser
  • 5 Capia-Paprika
  • 500 g passierter Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen

Wie man Pfefferjoghurt herstellt

Schritt für Schritt Pfeffer-Joghurt-Rezept:

Pfeffer, der häufig in Gemüse- und Fleischgerichten verwendet wird, ist ein Lebensmittel, das hilft, den Körper vital zu halten. Wenn Ihre Zutaten fertig sind, sehen wir uns an, wie Sie gemeinsam Pfefferjoghurt herstellen:

  • Den Bulgur in eine tiefe Schüssel geben. Gießen Sie kochendes Wasser darüber. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn ruhen.
  • Die Samen der Capia-Paprika säubern und einen halben Finger hacken. Nehmen Sie das Olivenöl in eine große Pfanne. Fügen Sie die gehackten Paprika hinzu und braten Sie sie, bis sie weich sind. Vom Herd nehmen, wenn die Paprika gebräunt sind.
  • Knoblauch in einem Mörser mit einer Prise Salz zerdrücken. Nehmen Sie den Joghurt in eine tiefe Rührschüssel. Bulgur, zerdrückten Knoblauch und Salz dazugeben und gut vermischen.
  • Die Paprika auf einen Servierteller legen, die Joghurtmischung darauf gießen. Zum Schluss, wenn Sie möchten, können Sie Chilischote und Öl darauf brennen und beträufeln.
  • Sie können Pfefferjoghurt mit Fleischeintopf servieren. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für Pfefferjoghurt?

  • Lassen Sie den Bulgur, den Sie verwenden, ruhen, nachdem Sie kochendes Wasser eingegossen haben. Auf diese Weise quellen Bulgurkörner und werden leichter gekocht.
  • Stellen Sie sicher, dass die Paprika frisch und reif sind. Bevor Sie mit dem Rezept beginnen, entfernen Sie unbedingt die Samen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie vor dem Servieren einige Tropfen Essig und Zitronensaft hinzufügen.
  • Sie können rote oder grüne Paprika für das Rezept verwenden. Für das Topping kannst du statt Chili-Pfeffer auch Öl mit Tomatenmark zubereiten.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Pfefferjoghurt?

Eine Portion Pfefferjoghurt, die zu den Mahlzeiten serviert wird, hat etwa 65 Kalorien. Sie können dieses Rezept, das einen hohen Nährwert hat, zu Diätlisten hinzufügen. Pfeffer; Dank der darin enthaltenen Carnosinsäure stärkt es das Gedächtnis. Es trägt zu einer gesunden Funktion des Gehirns bei. Es reduziert das Risiko von Krankheiten wie Parkinson und Vergesslichkeit.

Wenn die zum Mittag- und Abendessen verzehrten Gemüsegerichte Ihren Geschmack treffen, können Sie sich das hausgemachte şakşuka-Rezept ansehen.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More