Payments Giant Square ändert seinen Namen in Block

4
Werbung

Fintech- und digitaler Zahlungsriese Square Inc. hat seinen Namen in Block geändert, um Veränderungen in seinem Geschäft widerzuspiegeln, sagte das Unternehmen in einer Erklärung am Mittwochnachmittag ET.

  • “Der Name Square ist zum Synonym für das Verkäufergeschäft des Unternehmens geworden. . . und dieser Schritt ermöglicht es dem Seller-Geschäft, die Square-Marke zu besitzen, für die es entwickelt wurde“, schrieb das Unternehmen.
  • Die Änderung zu Block „anerkennt das Wachstum des Unternehmens“, schrieb das Unternehmen und stellte fest, dass das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2009 die Geschäfte Cash App, TIDAL und TBD54566975 hinzugefügt hat.
  • „Die Namensänderung schafft Raum für weiteres Wachstum“, so das Fazit des Unternehmens. „Block ist ein übergreifendes Ökosystem vieler Unternehmen, die durch ihren Zweck der wirtschaftlichen Stärkung vereint sind, und dient vielen Menschen – Einzelpersonen, Künstlern, Fans, Entwicklern und Verkäufern. ”
  • Infolge der Namensänderung wird es keine organisatorischen Änderungen geben, obwohl Square Crypto, ein separates Projekt des Unternehmens, das sich der Weiterentwicklung von Bitcoin widmet, von dem Square-CEO Jack Dorsey ein großer Fan ist, seinen Namen in Spiral ändern wird.
  • Eine gesetzliche Änderung wird voraussichtlich im Dezember eintreten. 10, und der Börsenticker des Unternehmens an der NYSE bleibt SQ.
  • Der Wechsel erfolgt, nachdem Dorsey den Investoren mitgeteilt hat, dass er als CEO von Twitter zurücktreten wird, obwohl er bis zum Ablauf seiner Amtszeit Mitte 2022 im Aufsichtsrat von Twitter bleiben wird sich mehr auf Bitcoin zu konzentrieren, entweder bei Square oder auf eigene Faust.
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More