Pascha pilaf

Zutaten für das Pascha-Pilaw-Rezept

  • 500 g Rindfleischwürfel
  • 50 g Butter
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 Glas Erbsen
  • 2 Tassen Reis
  • 3 Gläser Wasser
  • 1 Zwiebel
  • Ein halber Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel

Wie man Pascha-Reis macht

Bereiten Sie einen köstlichen Pascha-Pilaw für Ihre Esstische.

  • Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und die fein gehackte Zwiebel anbraten. Die Fleischwürfel dazugeben und einige Minuten bei mittlerer Hitze braten, dann mit Salz und Kreuzkümmel bestreuen. Den Deckel des Topfes schließen, die Hitze reduzieren und das Fleisch eine halbe Stunde garen.
  • In der Zwischenzeit den Reis nach dem Waschen und Abtropfen in kochendes Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Dann belasten.
  • Wenn das Fleisch gar ist, die Erbsen dazugeben. Die geriebene Karotte und den gekochten Reis über die Erbsen streuen. Gießen Sie 3 Tassen heißes Wasser über den Reis. Bei starker Hitze einige Minuten zum Kochen bringen. In kleine Stücke schneiden und mit der letzten restlichen Butter bestreuen. Schließen Sie den Deckel des Topfes, kochen Sie bei schwacher Hitze, bis das Wasser verdunstet ist. Pilaw vom Herd nehmen, 10 Minuten ziehen lassen und servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert