Paprikapaste

Zutaten für das Paprikapasten-Rezept
  • 6 Capia-Paprika
  • 4 Scheiben eingelegter Jalapenopfeffer (Sie können erhöhen)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Chilipaste
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1. 5-2 Teelöffel gemahlene Walnüsse
  • 1 Teeglas Olivenöl extra vergine
  • Getrockneter Thymian, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel und Salz

Wie man Peperoni-Püree herstellt

  • Die Capia-Pfeffer rösten und schälen, mit einem Messer fein hacken (bis sie zerdrückt sind), zusammen mit eingelegten Jalapeno-Paprikaschoten und Knoblauch. Kombinieren Sie alle Zutaten, prüfen Sie den Geschmack und fügen Sie Salz oder Cayennepfeffer hinzu. Olivenöl hinzufügen und mischen, in ein Glas geben und noch etwas Olivenöl darauf geben und im Kühlschrank aufbewahren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert