Omicron-Mutation springt nach Taiwan

10
Werbung

Der neue Mutationstyp des Coronavirus Omicron breitet sich aus. Taiwanesische Behörden berichteten, dass der erste Fall von Omicron auf der Insel entdeckt wurde. In der Erklärung des Central Epidemic Command Center (CECC) wurde berichtet, dass Omicron bei einem Passagier angetroffen wurde, der mit dem Flugzeug aus Eswatini kam und sich in Quarantäne befand. Es wurde angegeben, dass sich 10 Personen, die vor und hinter dem Passagier im Flugzeug saßen, in häuslicher Quarantäne befanden und ihre Tests negativ waren.

Werbung

Seit Beginn der Coronavirus-Epidemie in Taiwan wurden 16.000 731 Fälle festgestellt, 848 Menschen starben. In Taiwan mit rund 24 Millionen Einwohnern liegt die Quote der vollständig gegen das Coronavirus geimpften Personen bei 62,8%.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More